Hyundai Genesis Coupé: Mehr Leistung und Komfort

Autor / Redakteur: sp-x / Gerd Steiler

Das Genesis Coupé ist mehr Grand Tourismo denn Sportwagen. Da dürfte die neue Achtgangautomatik hervorragend passen, die allerdings Aufpreis kostet.

Firmen zum Thema

Mehr Grand Tourismo denn Sportwagen: Das überarbeitete Hyundai Genesis Coupé kann optional mit einer neuen Achtgangautomatik bestellt werden.
Mehr Grand Tourismo denn Sportwagen: Das überarbeitete Hyundai Genesis Coupé kann optional mit einer neuen Achtgangautomatik bestellt werden.
(Foto: Hyundai)

Hyundai hat sein großes Coupé Genesis überabeitet. Unter anderem gibt es jetzt gegen Aufpreis eine vom Unternehmen selbst entwickelte Achtstufenautomatik, die erstmals in einem europäischen Hyundai-Modell zum Einsatz kommt. Bisher konnte eine Automatik mit sechs Gängen geordert werden. Serienmäßig kommt eine manuelle Sechsgangschaltung zum Einsatz.

Für den Antrieb des Hyundai-Topmodells stehen weiterhin zwei Benzinmotoren zur Wahl. Der 2,0-Liter-Turbo leistet dank eines Twin-Scroll-Turboladers und vergrößertem Ladeluftkühler jetzt 202 kW/272 PS. Der V6-Benziner verfügt nun über eine Direkteinspritzung und kommt auf 255 kW/347 PS.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 7 Bildern

Darüber hinaus erhielt das Genesis Coupé eine neue Frontpartie im typischen Hyundai-Stil, neue Scheinwerfer und LED-Tagfahrleuchten. Im Innenraum wurde die Mittelkonsole überarbeitet und eine hochauflösende Instrumentenanzeige eingebaut. Zudem ist die Lenksäule nun endlich auch längs verstellbar. Der sportliche Hyundai kostet mindestens 33.390 Euro.

(ID:36081470)