Instamotion Retail: Wie bei Amazon

Autor / Redakteur: Silvia Lulei / Silvia Lulei

Bei Instamotion.com können die Kunden online ein Auto kaufen und es samt Wunschkennzeichen nach Hause liefern lassen. Die Allianz hat sich inzwischen daran beteiligt, um Kunden direkt mit Versicherungsangeboten zu versorgen.

Auf der Webseite von Instamotion sind alle Kaufprozesse digital hinterlegt.
Auf der Webseite von Instamotion sind alle Kaufprozesse digital hinterlegt.
(Bild: Instamotion)

Wer ein Auto online kauft, landet nach ausgiebiger Suche auf diversen Plattformen früher oder später bei einem Händler vor Ort – um das Wunschauto in Augenschein zu nehmen, zu bezahlen, abzuholen etc. So wird Onlinevertrieb heute verstanden und praktiziert – aber das ist nicht zu Ende gedacht. Denn ein hundertprozentiger Onlinevertrieb würde bedeuten, dass die Zahlungsabwicklung und Logistik wie bei einem Versandhaus ablaufen. Dass das funktioniert, zeigt die Firma Instamotion Retail in Grünwald bei München: Die Kunden wählen auf Instamotion.com ein Auto aus, geben ihre Daten ein, zahlen und vereinbaren einen Termin für die Auslieferung vor der Haustür. Eine Spedition liefert den Wagen samt Wunschkennzeichen zugelassen an – inklusive 14 Tage Umtauschrecht. In den letzten vier Wochen haben sich 128 Kunden für diesen Weg des Autokaufs entschieden. Klingt einfach – und ganz so, wie es Onlineshopper kennen.