Suchen

Jaguar Land Rover: Ex-Renault-Chef Bolloré wird neuer CEO

Autor: Christoph Seyerlein

Nach seiner Demission bei Renault hat Thierry Bolloré einen neuen Job gefunden: Der 57-Jährige wird im September bei Jaguar Land Rover die Rolle des CEO von Ralf Speth übernehmen.

Firmen zum Thema

Thierry Bolloré (57)
Thierry Bolloré (57)
(Bild: Jaguar Land Rover)

Thierry Bolloré übernimmt am 10. September 2020 den Chefposten bei Jaguar Land Rover. Das teilte der britische Automobilhersteller am Dienstag mit. Der 57-Jährige war nach dem Ende der Ära Carlos Ghosn im November 2018 CEO der Renault-Gruppe, ehe der Konzern auch ihn im vergangenen Oktober absetzte. Der 57-Jährige bringt darüber hinaus Erfahrungen aus seiner Zeit beim Zulieferer Faurecia mit.

Bei JLR folgt Bolloré auf Ralf Speth, der sich aus dem operativen Geschäft verabschieden wird, dem Autobauer aber erhalten bleiben soll. Auch seinen Posten im Aufsichtsrat der Konzernmutter Tata Motors wird Speth behalten. Der 64-Jährige stand seit 2010 an der Spitze von Jaguar Land Rover.

(ID:46745877)

Über den Autor

 Christoph Seyerlein

Christoph Seyerlein

Redakteur im Ressort Newsdesk bei »kfz-betrieb«