Suchen

Kein Regressanspruch gegen die Werkstatt, wenn nach Gutachten repariert wurde

Autor / Redakteur: autorechtaktuell.de / Jens Rehberg

Ein aktueller Gerichtsentscheid bestätigt noch einmal: Hält sich eine Werkstatt an die im Gutachten vorgegebenen Arbeitsschritte, scheidet ein Schadenersatzanspruch aus, sofern sich der Rechnungsbetrag mit den kalkulierten Reparaturkosten deckt.

Firmen zum Thema

(Foto: gemeinfrei)

Soweit sich eine Reparaturwerkstatt an die vom Sachverständigen in seinem Gutachten vorgegebenen Arbeitsschritte hält, scheidet ein Schadenersatzanspruch jedenfalls dann aus, wenn sich der Rechnungsbetrag mit den kalkulierten Reparaturkosten deckt.

In dem konkreten Fall am 11. September 2019 vor dem Amtsgericht (AG) Geestland stritten die Parteien um die Rückzahlung zu viel gezahlten Werklohns (AZ: 3 C 355/18). Die Beklagte – ein Servicebetrieb – führte Instandsetzungsarbeiten an einem durch einen Unfall beschädigten Fahrzeug aus. Die klagende Versicherung regulierte den Schaden und nimmt nun die Werkstatt in Regress. Sie ist der Ansicht, dass der Betrieb unwirtschaftlich gearbeitet hat.

Nach Ansicht des AG Geestland ist die Klage allerdings unbegründet. Soweit die Klägerin der Ansicht ist, dass die Beklagte einen um 231,34 Euro zu teuren Reparaturweg gewählt hat, weil sie die Lackierung der Fahrzeugtür im eingebauten, nicht im ausgebauten Zustand hatte vornehmen lassen, greift dies nicht durch.

Die Beklagte hatte den Reparaturauftrag nach Maßgabe des Gutachtens des beauftragten Sachverständigen durchgeführt. Entsprechend des Gutachtens hat die Beklagte genau die Reparaturschritte durchgeführt und abgerechnet, die der Sachverständige in seinem Gutachten vom 9.6.2017 vorgegeben hat. Die Rechnung der Beklagten übersteigt die vom Sachverständigen kalkulierten Reparaturkosten nicht.

Ein Anspruch ist damit weder in Form eines Schadenersatzes wegen Pflichtverletzung noch im Wege der ungerechtfertigten Bereicherung gegeben. Die vollständige Vergütung der Beklagten erfolgte mit Rechtsgrund.

(ID:46296585)