Suchen

»kfz-betrieb« verlost Teilnahme an Oldtimerrallye

| Autor: Andreas Wehner

Wer mit seinem Oldtimer schon immer mal eine Rallye fahren wollte, hat nun die Chance auf einen Startplatz bei der „Oberbayerischen Meister-Classic“.

Firmen zum Thema

Die Meister-Classic führt im Juli wieder durchs oberbayerische Alpenvorland.
Die Meister-Classic führt im Juli wieder durchs oberbayerische Alpenvorland.
(Bild: Zietz)

Bereits zum vierten Mal veranstaltet die Kfz-Innung München-Oberbayern vom 7. bis 9. Juli die Oldtimer-Rallye „Oberbayerische Meister-Classic“. Ausgehend vom „Basislager“ in Bad Reichenhall führt die Rallye-Strecke über malerische Straßen durch das oberbayerische Voralpenland.

Leser von »kfz-betrieb« haben auch in diesem Jahr wieder die Chance, einen exklusiven Startplatz bei der Meister-Classic zu gewinnen. Interessenten müssen dazu auf der Facebook-Seite von »kfz-betrieb« ein Bild von sich und ihrem Oldtimer hochladen. Alternativ können Sie auch das Bild per E-Mail an simone.lenk@vogel.de senden. Folgende Bildergalerie zeigt Impressionen der letztjährigen Ausgabe der „Oberbayerischen Meister-Classic“:

Bildergalerie
Bildergalerie mit 36 Bildern

Unter allen hochgeladenen oder per Mail gesendeten Bildern verlosen wir einen Startplatz (Fahrer und ein Beifahrer) im Wert von 1.111 Euro. Darin enthalten ist die Startgebühr, das Roadbook, zwei Rallye-Shirts, zwei Übernachtungen im Vier-Sterne-Hotel Wyndham Grand Bad Reichenhall Axelmannstein, das gemeinsame Abendessen am Anreisetag und die Teilnahme an der exklusiven Driver’s Night am 8. Juli.

Einsendeschluss ist am 23. Juni 2017. Pro Person nimmt nur ein Bild an der Verlosung teil. Der Gewinner reist mit eigenem Oldtimer und auf eigene Kosten an. Das Mindestalter für die Teilnahme liegt bei 18 Jahren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Weitere Informationen zur Meister-Classic finden Sie auf der Website der Veranstaltung.

(ID:44729012)

Über den Autor

 Andreas Wehner

Andreas Wehner

Redakteur im Ressort Newsdesk bei »kfz-betrieb«