Suchen

Krüll eröffnet Pop-up-Store

| Autor: Julia Mauritz

Die Hamburger Mehrmarkenautohausgruppe nutzt einen temporären Store in einem Einkaufscenter als neue Vertriebsplattform für ihre jungen Gebrauchtwagen. Die ersten Fahrzeuge konnte Krüll bereits am Eröffnungstag verkaufen.

Firmen zum Thema

In ihrem neuen Pop-up-Store vermarktet die Autohausgruppe Krüll ausschließlich Gebrauchtwagen.
In ihrem neuen Pop-up-Store vermarktet die Autohausgruppe Krüll ausschließlich Gebrauchtwagen.
(Bild: Krüll)

Die Hamburger Mehrmarkenautohausgruppe Krüll hat Anfang Dezember in einem Einkaufscenter an der Automeile Nedderfeld ihren neuen, temporären „Krüll-Store“ eröffnet: Im 500 Quadratmeter großen Showroom im Erdgeschoss des Nedderfeld-Centers, in dem insgesamt circa 20 Geschäfte unter einem Dach vereint sind, können die Kunden 15 bis 20 junge Gebrauchtwagen der fünf Fabrikate Ford, Volvo, Citroën, Jaguar und Land Rover in Augenschein nehmen. Das Modellspektrum umfasst dabei verschiedene Fahrzeugklassen vom Kleinwagen über den Familienkombi bis zum Luxus-SUV.

„Wir bieten den Kunden die einzigartige Gelegenheit, sich an einem Ort in den unterschiedlichsten Fahrzeugwelten umzuschauen“, sagt Michael Babick, Geschäftsführer der Krüll-Gruppe. Die Angebote seien preislich sehr attraktiv, fügt er hinzu. Betreut und beraten werden die Besucher von zwei Hostessen und zwei Verkaufsberatern.

Der Pop-up-Store von Krüll erstreckt sich über 500 Quadratmeter.
Der Pop-up-Store von Krüll erstreckt sich über 500 Quadratmeter.
(Bild: Krüll)

Im ersten Schritt plant die Autohausgruppe, ihren neuen Pop-up-Store über einen Zeitraum von drei bis sechs Monaten zu betreiben, wobei Michael Babick eine längere Zeit nicht ausschließt. Konkrete Absatzziele hat sich der Geschäftsführer nach eigener Aussage noch nicht gesetzt: In der Anfangsphase gehe es vor allem darum, Erfahrungen zu sammeln. Das Kundeninteresse am Store sei jedoch rege: „Am Eröffnungstag haben wir bereits zwei Gebrauchtwagen verkaufen können“, so Babick.

(ID:45638548)

Über den Autor

 Julia Mauritz

Julia Mauritz

Redakteurin