China-Transporter Maxus will Auslieferungen 2023 deutlich steigern

Von Andreas Wehner

Anbieter zum Thema

Die Händler des chinesischen Transporterfabrikats sollen im laufenden Jahr mehr als 6.500 Fahrzeuge verkaufen. Neben den klassischen Transportern hatte Maxus im Herbst 2022 unter anderem auch einen Pick-up und einen Pkw-Van angekündigt.

Maxomotive-Deutschland-Chef Gerald Lautenschläger setzt auf E-Transporter und neue Modelle.
Maxomotive-Deutschland-Chef Gerald Lautenschläger setzt auf E-Transporter und neue Modelle.
(Bild: Maxomotive Deutschland)

Maxus will in diesem Jahr 6.500 Fahrzeuge verkaufen. Wie der Importeur der chinesischen Transportermarke mitteilte, lägen schon jetzt mehr als 5.000 Kunden- und Händlerbestellungen vor. Diese will Maxomotive Deutschland bis Ende des zweiten Quartals bedienen.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 6 Bildern

Wegen Lieferverzögerungen durch den Corona-Lockdown in China schritt die Entwicklung 2022 zunächst nicht so schnell voran wie geplant. Zum Ende des letzten Jahres hin seien die Auslieferungen an die deutschen Händler dann angestiegen, heißt es in der Pressemitteilung. Insgesamt habe der Importeur mehr als 1.000 Fahrzeuge an seine Händler geliefert. Ursprünglich hatte Maxomotive im vergangenen Jahr mit etwa 2.000 Einheiten geplant.

Vor allem die elektrischen Transporter sollen laut Maxomotive-Geschäftsführer Gerald Lautenschläger den erwarteten Zuwachs treiben. Auf dem E-Transporter-Markt sieht er großes Potenzial: „Im vierten Quartal lag der Anteil der elektrischen leichten Nutzfahrzeuge bereits bei 13 Prozent der Zulassungen und im Dezember sogar bei 19 Prozent“, sagte Lautenschläger laut Mitteilung. „Wir sind davon überzeugt, dass sich dieser Trend fortsetzen wird, und wir wollen uns von diesem Kuchen ein ansehnliches Stück abschneiden.“

Maxus hat mit dem Sprinter-Konkurrenten E-Deliver 9 und dem kleineren E-Deliver 3 aktuell zwei vollelektrische Transporter in unterschiedlichen Größen und Ausführungen im Portfolio. Hinzu kommt die Diesel-Variante des Deliver 9. In diesem Jahr wollen die Chinesen die Produktpalette erweitern. Neben dem vollelektrischen Pick-up T90 EV und dem Electric Light Truck, der in der 7,5-Tonnen-Klasse an den Start geht, hat die Marke auch den siebensitzigen Van Mifa 9 in der Pipeline. Mit diesem Modell will Maxus ins Segment der elektrischen Personentransporter einsteigen.

(ID:49032795)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung