Renault-Händlerverband Neue Händlerverträge kommen 2024

Von Yvonne Simon

Auf die Renault-Händler kommen ab 2024 neue Verträge zu. In der Zwischenzeit soll die Produktpalette höher positioniert werden – die Preise steigen deutlich. Der Partnerverband will um die Rentabilität der Händler kämpfen.

Die Renaulution des französischen Herstellers bedeutet für die deutschen Partner einige Veränderungen.
Die Renaulution des französischen Herstellers bedeutet für die deutschen Partner einige Veränderungen.
(Bild: Renault)

Neue Verträge und deutlich teurere Produkte: Auf den Renault-Handel kommen weitreichende Änderungen zu. Das wurde auf dem Renault-Händlerkongress deutlich, der am Freitag virtuell aus Brühl gestreamt wurde.