Suchen

Neuer COO bei Kia Motors Europe

| Autor: Andreas Wehner

Emilio Herrera wird Nachfolger von Michael Cole als Chief Operating Officer in der Europazentrale von Kia und führt das Unternehmen künftig zusammen mit Präsident Yong Kew Park.

Firmen zum Thema

(Bild: Kia)

Emilio Herrera ist neuer Chief Operating Officer von Kia Motors Europe. Wie der Importeur am Donnerstag mitteilte, tritt er die Nachfolge von Michael Cole an, der „eine neue Aufgabe“ innerhalb der globalen Kia-Organisation übernehmen soll. Herrera führt das Unternehmen damit künftig zusammen mit Präsident Yong Kew Park.

Der 1961 in der Schweiz geborene Herrera ist den Angaben zufolge seit über 20 Jahren in der europäischen Autobranche tätig. Bei dem koreanischen Autobauer startete er als Geschäftsführer von Kia Motors Belgium. Seit 2012 arbeitet er als Geschäftsführer von Kia Motors Iberia in Spanien.

(ID:45244205)

Über den Autor

 Andreas Wehner

Andreas Wehner

Redakteur im Ressort Newsdesk bei »kfz-betrieb«