Stellantis Neuer Vertriebschef bei Opel

Von Jens Rehberg

Anbieter zum Thema

Der jetzige Opel-Chef Florian Huettl hatte bis vor kurzem noch das Vertriebs- und Marketing-Team der Marke mit dem Blitz geleitet. Nun kommt mit Christophe Mandon (Foto) Ersatz vom Konzern – allerdings nicht für beide Aufgabengebiete.

Leitet ab September den Vertrieb der Stellantis-Marke Opel: Christophe Mandon.
Leitet ab September den Vertrieb der Stellantis-Marke Opel: Christophe Mandon.
(Bild: Stellantis )

Christophe Mandon wird ab September neuer Opel-Vauxhall-Vertriebschef. Wie ein Stellantis-Sprecher am Montag auf Anfrage sagte, soll die Hauptverantwortung für das Marketing des Fabrikats künftig bei Patrick Fourniol liegen, der die entsprechenden Aufgaben auf operativer Ebene bereits seit zwei Jahren koordiniert. Florian Huettl hatte bis Juni noch beide Bereiche zusammen verantwortet.

Christophe Mandon ist aktuell noch von Marokko aus für das „Commercial Management“ aller Stellantis-Marken im Nahen Osten und Afrika verantwortlich. Begonnen hat der Manager seine Karriere 2000 im Citroën-Vertrieb.

Bei PSA verantwortete er ab 2012 das Citroën-Geschäft in den Niederlanden. Ab 2015 war er vier Jahre lang für das PSA-Handelsgeschäft in Spanien und Portugal zuständig. Danach verantwortete der Franzose als Senior Vice President den Vertrieb und das Marketing für den Hersteller im Nahen Osten und Afrika.

Christophe Mandon ist künftig Florian Huettl unterstellt.

(ID:48503128)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung