Mercedes-Benz stattet den Sprinter mit Brennstoffzelle aus

Mercedes-Benz stattet den Sprinter mit Brennstoffzelle aus

Mercedes-Benz erweitert seine alternativen Antriebsformen für leichte Nutzfahrzeuge um einen Brennstoffzellenantrieb. Kombiniert mit einem Elektroantrieb will der Hersteller vor allem Reisemobile und gewerbliche Fahrzeuge im Langstreckenbetrieb mit der Plug-in-Hybrid-Antriebstechnik ausstatten. lesen

Reisemobile: Ein neues Rekordjahr bahnt sich an

Reisemobile: Ein neues Rekordjahr bahnt sich an

Auch der Diesel-Skandal kann die Begeisterung der Deutschen für Freizeitfahrzeuge nicht bremsen. In diesem Jahr dürften rund 70.000 neue Reisemobile und Caravans verkauft werden – so viele wie noch nie. lesen

Toyota entwickelt Brennstoffzellen-Lkw weiter

Toyota entwickelt Brennstoffzellen-Lkw weiter

100 Meilen mehr schafft der schwere Brennstoffzellen-Truck von Toyota nun: Der Hersteller hat das auf dem Kenworth Glider basierende Fahrzeug weiterentwickelt. Zum Einsatz kommen dabei Brennstoffzellen-Stacks, die auch im Toyota Mirai verbaut sind. lesen

VW Grand California: Ferienwohnung auf Rädern

VW Grand California: Ferienwohnung auf Rädern

Volkswagen erweitert sein Campingbus-Portfolio um den Crafter. Als Grand California feiert der große Bruder des California auf Bulli-Basis in der Sechs-Meter-Klasse seine Weltpremiere auf dem Düsseldorfer Caravan-Salon (24.8.-2.9.2018). lesen

Renault Trucks senkt den Verbrauch um ein Achtel

Renault Trucks senkt den Verbrauch um ein Achtel

Renault Trucks hat sein Forschungsfahrzeug „Urban Lab 2“ kreuz und quer über die Straßen geschickt – und einen Minderverbrauch von 12,8 Prozent dokumentiert. Für das Projekt hat der Hersteller verschiedene Maßnahmen kombiniert. lesen

Mercedes testet E-Actros im Verteilerverkehr

Mercedes testet E-Actros im Verteilerverkehr

Entwickler von Mercedes-Benz erproben derzeit zwei 18 beziehungsweise 25 Tonnen schwere E-Actros. Die beiden seriennahen Zwei- und Dreiachser verfügen bereits über reguläre Straßenzulassungen. lesen

US-Marke für Gebraucht-Lkws startet in Berlin

US-Marke für Gebraucht-Lkws startet in Berlin

In den USA genießen die Gebrauchten von Arrow Truck einen guten Ruf. Nach der Sommerpause bringt Volvo Trucks das Händlerkonzept unter gleichem Namen nach Deutschland. lesen

Classic Business Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Den richtigen Reifen finden

Reifen von schmal bis breit – welche Räder und Reifen zu welchem Fahrzeugmodell passen, ist eine Wissenschaft für sich. Die Suche nach dem richtigen Rund unterstützt der Reifenfinder.

Impulse für den Servcie

Fachtagung 2018

Achtung früherer Termin: In diesem Jahr diskutieren die Teilnehmer der Fachtagung für Freie Werkstätten und Servicebetriebe die Entwicklungen in der Servicesteuerung bereits am 20. Oktober 2018 im Vogel Convention Center in Würzburg. Jetzt einen Platz sichern

Preisverleihung zur Automechanika

Service Award

Mit den richtigen Ansätzen binden Pkw- und Nfz-Betriebe Kunden über den Service. Welche Ideen und Marketingkonzepte die Top-Betriebe der Branche haben, zeigt sich während der Preisverleihung in Frankfurt. Jetzt teilnehmen.

Internet Sales Award

Der Fahrzeugvertrieb via Internet ist eine Pflichtübung für den Automobilhandel. Welche Betriebe eine schlüssige Digitalstrategie haben, zeigt die Ehrung der Besten des Internet Sales Awards. Jetzt teilnehmen.

Volkswagens schwere Klasse legt kräftig zu

Volkswagens schwere Klasse legt kräftig zu

Mit Trucks und Bussen kommt der Volkswagenkonzern immer besser ins Geschäft. Die Auslieferungen kletterten im ersten Halbjahr um 16 Prozent. Dabei ruht der Erfolg auf gleich mehreren Säulen. lesen

Europäischer Nutzfahrzeug-Höhenflug im ersten Halbjahr

Europäischer Nutzfahrzeug-Höhenflug im ersten Halbjahr

Die Nutzfahrzeug-Nachfrage in Europa ist ungebrochen hoch. Seit dem Jahresstart legten die Erstzulassungen um fast fünf Prozent zu. Die Entwicklung betrifft fast alle Länder, nur ein wichtiger Markt trübt die Bilanz ein wenig. lesen

IAA Nutzfahrzeuge: MAN fährt jetzt elektrisch

IAA Nutzfahrzeuge: MAN fährt jetzt elektrisch

Die Volkswagen-Tochter MAN Truck & Bus stellt auf der diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge vor allem ihre Entwicklungen auf den Feldern Elektromobilität, Digitalisierung und autonomes Fahren vor. Auch die Digitalmarke „Rio“ spielt eine Rolle. lesen

Renault Trucks zeigt auf der IAA Modelle gegen den Spritverbrauch

Renault Trucks zeigt auf der IAA Modelle gegen den Spritverbrauch

Renault Trucks präsentiert auf der diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge in Hannover seine vollelektrische Baureihe Z.E. Völlig ohne Diesel-Maschinen kommt das Modellprogramm der Franzosen allerdings noch nicht aus. lesen

Remarketing Kongress

Best Practice gesucht

Für das Jahr 2019 steht ein erstes Highlight fest, wird doch am 25. Februar der Gebrauchtwagen Award vergeben. Interessierte Händler mit einem ausgefeilten Gebrauchtwagengeschäft können sich jetzt für den Preis bewerben. Zur Anmeldung

Remarketing Kongress

Der Remarketing Kongress 2019 beleuchtet die Folgen des One-Stop-Shoppings von Online-Kunden und gibt „Mehr Power für Superhelden - Innovationen, Lösungen und Networking für Gebrauchtwagenhändler“. Jetzt Frühbucher-Rabatt sichern

Plus Fachartikel

Daimler: Warten auf den Sprinter

Daimler: Warten auf den Sprinter

Eigentlich soll der neue Sprinter ab dem 9. Juni im Handel sein. Doch hohe Nachfrage und der Modellwechsel bringen Wartezeiten. Daimler unterstützt seine Händler beim Überbrücken der Wartezeit etwa durch die Verlängerung bestehender Leasingverträge. lesen

Schwere Klasse: Trucks unter Strom

Schwere Klasse: Trucks unter Strom

Der Markt für schwere Nutzfahrzeuge wuchs in Deutschland 2017 nur noch um 1,4 Prozent. Dennoch investieren die sieben Lkw-Hersteller und -Importeure massiv in die Zukunft. Vor allem wollen sie mit alternativen Antrieben punkten, wie unser Marktüberblick zeigt. lesen

Nutzfahrzeuge: Weil’s ohne Software hart wär’

Nutzfahrzeuge: Weil’s ohne Software hart wär’

Was für Pkws recht ist, kann für Nutzfahrzeuge nur billig sein: autonomes Fahren, vernetzte Systeme, Datentransfer, alternative Antriebe. Doch ohne Software-Kompetenz wird es gerade für die Lkw-Branche schwer. Ein Blick in die Gegenwart und Zukunft der Digitalisierung. lesen

Nicht nur der Preis zählt

Nicht nur der Preis zählt

Der neue Mercedes-Benz Sprinter wird im Wiederverkauf die Nummer eins unter den Transportern. Schwacke prognostiziert einen hohen Restwert. lesen

SP-Mängelquote bei Nutzfahrzeugen sinkt nur leicht

SP-Mängelquote bei Nutzfahrzeugen sinkt nur leicht

Auch wenn sich die Mängelquote leicht verbessert hat, bleibt das Niveau hoch. Knapp 40 Prozent der Lkws, Anhänger und Busse schafften 2017 die Sicherheitsprüfung nicht im ersten Anlauf. Trotz Reparatur scheiterte am Ende jedes 16. Fahrzeug. lesen

Scania besetzt Führungsposition in Deutschland neu

Scania besetzt Führungsposition in Deutschland neu

Radek Liška ist ab sofort Direktor Parts und Service/Verkauf Motoren bei Scania Deutschland Österreich. Er folgt auf Dirk Fritzsch, der andere Aufgaben im Konzern übernimmt. lesen

Volkswagens Nutzfahrzeugsparte steigert Absatz

Volkswagens Nutzfahrzeugsparte steigert Absatz

Die leichten Nutzfahrzeuge des Volkswagenkonzerns sind weltweit gefragt. In den ersten sechs Monaten kletterte der Absatz fast aller Produktreihen. lesen

Offenbacher elektrifizieren Opel Transporter

Offenbacher elektrifizieren Opel Transporter

Bei elektrisch angetrieben Nutzfahrzeugen ist die Nachfrage derzeit deutlich größer als das Angebot. Auch wenn VW, Mercedes und Renault ihre elektrischen Transporter bereits angekündigt haben, liefern können sie bisher noch nicht. Diese Lücke will die I See Electric Trucks GmbH mit elektrifizierten Opel-Fahrzeugen künftig füllen. lesen

ZF: Elektrische Antriebsmodule für Busse und Lkw

ZF: Elektrische Antriebsmodule für Busse und Lkw

Sowohl im öffentliche Nah- als auch beim innerstädtischer Verteilerverkehr nimmt das Interesse an elektrischen Antrieben für Busse und Lkw zu. ZF Friedrichshafen hat deshalb elektrische Antriebe entwickelt, die den gleichen Bauraum, wie konventionelle Antriebe einnehmen. lesen