VW Caddy: Endlich mal neu

VW Caddy: Endlich mal neu

Nach 17 Jahren präsentiert Volkswagens Nutzfahrzeug-Division einen völlig neu entwickelten Caddy. Der basiert auf dem MQB und kann vieles, was auch der Golf kann. Letztlich bleibt er aber doch ein Nutzfahrzeug. VW bringt ihn als Plug-in-Hybrid, nicht aber vollelektrisch. lesen

Verkauf E-Transporter: „Der Einstieg in die E-
Mobilität will geplant sein“

Verkauf E-Transporter: „Der Einstieg in die E- Mobilität will geplant sein“

Matthias Willy, Verkaufsleiter Transporter und Vans des Niederlassungsverbunds Württemberg bei der Daimler AG, resümiert die Erfahrungen aus dem ersten Verkaufsjahr des Elektrotransporters Mercedes-Benz E-Vito. lesen

Leichte Nutzfahrzeuge: Mit Volldampf voraus

Leichte Nutzfahrzeuge: Mit Volldampf voraus

Die Nachfrage nach Transportern ist hoch: Für das laufende Jahr erwarten nahezu alle Hersteller weiter wachsende Absatzzahlen. Die E-Mobilität spielt auch in diesem Segment eine immer wichtigere Rolle. lesen

Mehrmarkenhandel: Alles geht

Mehrmarkenhandel: Alles geht

Die Opel-Autohausgruppe ACO setzt als zweites Vertriebsstandbein auf den EU-Fahrzeughandel. Damit können die Verkäufer den Gewerbekunden auch dann ein Angebot machen, wenn es beim Hersteller kein passendes Nutzfahrzeug gibt. lesen

Schwere Klasse: Gut behauptet

Schwere Klasse: Gut behauptet

Der deutsche Markt für Sattelzugmaschinen, traditionell ein Indikator für die gesamtwirtschaftliche Entwicklung, hat das Zulassungsjahr 2019 knapp unter dem Niveau des Vorjahres beendet. lesen

Servicegeschäft: Der Transporter bringt’s

Servicegeschäft: Der Transporter bringt’s

Der Bestand wächst beständig, und der Wartungsbedarf der oft geschundenen Fahrzeuge ist groß. Das birgt auch für den freien Markt viel Potenzial – wenn sich der Kfz-Betrieb darum bemüht. lesen

Alternative Antriebe: Zwei Strom-Lösungen

Alternative Antriebe: Zwei Strom-Lösungen

Daimler und Ford gehen beim Thema alternative Antriebe für Transporter unterschiedliche Wege und zeigen: Bei E-Mobilität geht es um mehr als Reichweite und Ladezeiten – Konzept und Anspruch müssen zusammenpassen. lesen

Nutzfahrzeugservice: MAN fährt elektrisch

Nutzfahrzeugservice: MAN fährt elektrisch

Der Lkw-Hersteller hat bereits zwei Baureihen elektrischer Fahrzeuge im Programm und rüstet nun sein Servicenetz entsprechend auf. Die zweite große Baustelle ist die Vernetzung von Fahrzeugen und Servicebetrieben. lesen

»kfz-betrieb« Nutzfahrzeuge Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Impulse für den Kfz-Handel

Autovertriebstage

Digitale Prozesse bis hin zum Onlinedirektvertrieb sind Fakt im Autohandel. Den Betriebe bleibt die Frage nach angemessener Vergütung zwischen komplexen Bonusbausteinen und Agenturgeschäft. Grundlagen für Entscheidungen zum Erfolg von morgen liefern die Autovertriebstage am 7. Mai 2019. Jetzt Ticket sichern

Top im Pkw-Vertrieb

Eine kraftvolle Marktpräsenz, ein unschlagbarer Familienbetrieb, die Weichen auf Digitalisierung oder ... in einer dieser und zahlreichen weiteren Kategorien zeichnet »kfz-betrieb« die besten Autohäuser Deutschlands mit dem Vertriebs Award 2020 aus. Zur digitalen Bewerbung

Leichte Nutzfahrzeuge: WLTP-Wellenbad

Leichte Nutzfahrzeuge: WLTP-Wellenbad

Seit dem 1. September 2019 sind auch Aufbauhersteller verpflichtet, für ihre Um- und Ausbauten einen CO2-Nachweis zu erbringen – für viele ist das kaum umsetzbar. Ausnahmeregelungen der Bundesländer helfen zumindest vorübergehend. lesen

Neue MAN-Baureihe mit vielen kleinen Verbesserungen

Neue MAN-Baureihe mit vielen kleinen Verbesserungen

20 Jahre nach der „Trucknology Generation“ (TG) führt der Münchener Nutzfahrzeughersteller MAN eine Nachfolgemodellreihe ein. Sie besitzt eine neue Elektrik-Elektronik-Architektur und auf Wunsch volldigitale Instrumente. lesen

Praxistest für E-Highway nimmt Fahrt auf

Praxistest für E-Highway nimmt Fahrt auf

Auf der A1 in Schleswig-Holstein fährt der erste Oberleitungs-LKW, auf der A5 in Hessen läuft der Versuch bereits seit mehreren Monaten. Doch für eine Zwischenbilanz ist es noch zu früh, sagen die Speditionen. lesen

Daimlers Lkw-Sparte steht auf der Kostenbremse

Daimlers Lkw-Sparte steht auf der Kostenbremse

Die Nachfrage im Lkw-Sektor geht zurück, entsprechend schlechter laufend die Geschäfte bei Daimler Trucks. War das Jahr 2019 noch „solide“, werden die Sparmaßnahmen für das laufende Jahr bereits intensiviert. lesen

Plus Fachartikel

Tradus: „Für große Börsen sind Nutzfahrzeuge Nebensache“

Tradus: „Für große Börsen sind Nutzfahrzeuge Nebensache“

Auch unter den Spezial-Fahrzeugbörsen beleben neue Wettbewerber den Markt. Nadja Sörgel von der Plattform Tradus spricht im Interview darüber, wo der Marktplatz aus ihrer Sicht im Vergleich zu den Platzhirschen die Nase vorn hat. lesen

Automobil-Forum Stegmaier: Miet-Vergnügen mit Nutzfahrzeugen

Automobil-Forum Stegmaier: Miet-Vergnügen mit Nutzfahrzeugen

Wollten Kunden einen Transit mit Sonderaufbau mieten, schallte ihnen bei Ford-Händlern oft ein „Haben wir nicht!“ entgegen. Bei den Partnerbetrieben des neuen Vermietkonzepts für Spezialfahrzeuge ruft man Kunden künftig zu: „Mit Vergnügen!“ lesen

Toyota: „Ein relevanter Player“

Toyota: „Ein relevanter Player“

Die japanische Marke gibt im Nutzfahrzeuggeschäft Gas. Flottenchef Mario Köhler erklärt, warum der Hersteller eine eigene Nutzfahrzeugmarke ins Leben ruft und im Handel spezialisierte Light-Vehicle-Center installieren will. lesen


Nikola kündigt Elektro-Pick-up an

Nikola kündigt Elektro-Pick-up an

Pick-ups werden bislang nicht unbedingt mit der Elektromobilität in Verbindung gebracht. Der Elektro-Neuling Nikola will das in seinem Pick-up-verrückten Heimatmarkt USA ändern. Auf dem Papier stehen beeindruckende Eckdaten. lesen

E-Mobilität: Ein Megawatt Ladeleistung wird künftig normal

E-Mobilität: Ein Megawatt Ladeleistung wird künftig normal

Daimler hat einen Ladepark für elektrische Nutzfahrzeuge mit einer Gesamtleistung von einem Megawatt eröffnet. Das wirft Fragen nach der Netzstabilität auf. lesen

Ssangyong verlängert den Musso

Ssangyong verlängert den Musso

Ab sofort ist der neue Ssangyong Musso Grand zu Preisen ab 32.290 Euro bestellbar. Er kommt im Vergleich zur Standard-Version des Pick-ups mit einer um 31 Zentimeter auf 1,61 Meter verlängerten Ladefläche daher. lesen

Exide: Mit der richtigen Lkw-Batterie die Gesamtbetriebskosten optimieren

Exide: Mit der richtigen Lkw-Batterie die Gesamtbetriebskosten optimieren

Bei der Auswahl einer neuen Starterbatterie sollten Betreiber von Nutzfahrzeugfuhrparks nicht nur auf den Preis achten. Je nach Einsatzprofil sollten sie auch die Zyklenfestigkeit, Rüttelfestigkeit und Starterleistung in die Entscheidungsfindung einbeziehen. lesen

Führungswechsel bei Daimler Trucks & Buses

Führungswechsel bei Daimler Trucks & Buses

Ulrich Bastert, Vertriebs- und Marketingleiter bei Daimler Trucks & Buses, geht zum 1. Juli in den Ruhestand. Sein Nachfolger Philipp Schiemer ist der bisherige Leiter von Mercedes-Benz in Brasilien. lesen

VW-Tochter Traton will US-Lkw-Hersteller komplett übernehmen

VW-Tochter Traton will US-Lkw-Hersteller komplett übernehmen

Bislang gehören Volkswagen 16,8 Prozent an dem Lkw-Hersteller Navistar. Nun will der Konzern das US-Unternehmen mit seiner Tochter Traton komplett übernehmen. Dafür sind Milliarden fällig. lesen