Suchen

Opel ehrt erstmals seine europäischen Top-Händler

| Redakteur: Viktoria Hahn

Opel-Chef Michael Lohscheller hat vergangenes Wochenende 32 Partner aus 19 Ländern mit dem „Händler des Jahres“-Award ausgezeichnet. Aus den fünf großen europäischen Märkten erhielten jeweils drei Vertriebspartner den Preis.

Firmen zum Thema

(Bild: Rehberg / »kfz-betrieb«)

Bei der ersten Opel-Preisverleihung zum europaweiten „Händler des Jahres“ konnten sich die drei deutschen Autohäuser Sigg (AVAG/Augsburg), Buschmann (Espelkamp) und Hirsch (Ebermannstadt) über ihren Sieg freuen. Laut einer Pressemitteilung des Herstellers fand die Veranstaltung vergangenes Wochenende in Kroatien statt. Aus mehr als 1.650 Opel- und Vauxhall-Händlern in 19 verschiedenen europäischen Märkten zeichnete Opel-CEO Michael Lohscheller die 29 besten Händler und die 3 besten Händlergruppen aus.

Die Sieger des Awards wurden auf Basis mehrerer Kriterien ermittelt. In die Bewertung flossen die Kundenzufriedenheit, Verkaufszahlen und die Profitabilität ein. Aus den größten europäischen Märkten – Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien – wurden jeweils drei Opel-Partner mit dem Titel „Händler des Jahres“ ausgezeichnet.

Opel ehrt seine „Händler des Jahres“ – zum Vergrößern bitte anklicken.
Opel ehrt seine „Händler des Jahres“ – zum Vergrößern bitte anklicken.
(Bild: Opel)

Neben den Händlern wurden auch drei Händlergruppen, darunter allerdings keine deutschen, prämiert: Tressol Chabrier aus Frankreich, Drive Motor Retail Limited – eine Vauxhall-Gruppe aus Großbritannien und die niederländische Van Mossel Automotive Groep.

Neben der neuen europäischen Händlerauszeichnung gibt es weiterhin den „Opel-Champions-Club“ auf nationaler Ebene. Für die beiden Wettbewerbe gelten laut Opel etwas unterschiedliche Bewertungskritierien. Die Besten im Rahmen des deutschen Opel-Champions-Clubs werden stets im Sommer ermittelt und erhalten dann im Folgejahr ihren Preis.

„Alle prämierten Händler und ihre Mitarbeiter leisten jeden Tag Außergewöhnliches. Sie sind die Schnittstelle zu unseren Kunden, die Botschafter für unsere innovativen Fahrzeuge. Deshalb ist gerade die Kundenzufriedenheit ein so wichtiger Faktor für diese Auszeichnung“, sagte Michael Lohscheller bei der Preisverleihung in Split.

(ID:46246774)