Suchen

Opel stellt Nutzfahrzeuggeschäft unter neue Leitung

| Autor: Yvonne Simon

Pascal Martens (rechts) verantwortet bei den Rüsselsheimern künftig das Geschäft mit leichten Nutzfahrzeugen. Sein Vorgänger Tobias Stöver wechselt als Marketingchef zur Schwestermarke Peugeot.

Firmen zum Thema

Tobias Stöver (links) verantwortet künftig das Marketing bei Peugeot. Sein Nachfolger als Leiter des Opel-Nutzfahrzeuggeschäfts ist Pascal Martens.
Tobias Stöver (links) verantwortet künftig das Marketing bei Peugeot. Sein Nachfolger als Leiter des Opel-Nutzfahrzeuggeschäfts ist Pascal Martens.
(Bild: Opel)

Bei PSA treten zum 1. November zwei Manager neue Posten an: Wie Opel und Peugeot am Dienstag mitteilten, übernimmt Pascal Martens die Leitung des Geschäfts mit leichten Nutzfahrzeugen bei Opel und Vauxhall. Er folgt damit auf Tobias Stöver, der Direktor Marketing bei Peugeot Deutschland wird.

Martens ist bei den Rüsselsheimern derzeit als Direktor Sales, Customer Care und Aftersales Europa tätig. Der Manager startete seine Karriere 1994 bei General Motors in Portugal und war für die frühere Opel-Mutter im Anschluss unter anderem in Belgien, den Niederlanden, Italien, Russland und Deutschland im Einsatz. Seine bisherige Stelle bei Opel übernahm Martens dann im Jahr 2016. In seiner neuen Rolle berichtet er an Xavier Duchemin, Managing Director Sales, Aftersales and Marketing Opel.

Sein Vorgänger Tobias Stöver arbeitet seit 16 Jahren in verschiedenen Marketing- und Vertriebspositionen in der Automobilindustrie. Genau wie Martens stieg auch er bei General Motors in seine berufliche Karriere ein. Dort war Stöver als Projektmanager tätig. Nach seinem Wechsel zur damaligen Tochter Opel gehörten die Vorstandsassistenz Vertrieb und Marketing sowie die Marketingleitung Nutzfahrzeuge Europa zu seinen Stationen. Ab November berichtet Stöver an Peugeot-Deutschland-Geschäftsführer Steffen Raschig.

Als Peugeot-Marketingchef löst Stöver Lukas Dohle ab, der seit September als Brand Manager bei der Schwestermarke DS Automobiles an Bord ist.

(ID:46195109)

Über den Autor

 Yvonne Simon

Yvonne Simon

Redakteurin Management & Handel