Overdreef bindet Kunden mit Smartloyalty

Redakteur: Julia Mauritz

Treuekarten sind ein bewährtes Mittel, um die Loyalität der Kunden zu erhöhen. Das Autohaus Overdreef arbeitet seit letztem Jahr mit dem Kartensystem von Smartloyalty und hat damit durchweg positive Erfahrungen gemacht.

Die Treuekarte ist für die Kunden kostenlos.
Die Treuekarte ist für die Kunden kostenlos.
(Foto: Overdreef)

Hohe Sofortrabatte sind kein Kundenbindungsinstrument, sondern lediglich ein Lockmittel: Davon ist Aleksandra Ristic, Marketingleiterin beim BMW-Autohaus Overdreef, fest überzeugt. Als der Duisburger Betrieb vor gut fünf Jahren den Vertrag und den Kundenstamm eines anderen BMW-Händlers übernahm, sah es sich genau mit diesem Problem konfrontiert.

Seit Jahren operierte der Betrieb mit einer Kundenkarte, die den Kunden einen zehnprozentigen Sofortrabatt auf den Servicelohn und Ersatzteile gewährte. Das schmälerte laut Aleksandra Ristic beachtlich die Deckungsbeiträge, ohne dass dadurch eine stärkere Kundenbindung erkennbar gewesen wäre.