Personalentwicklung im Autohaus: Souveräne Führung gefragt

Alte Führungskonzepte überdenken

| Autor: Joachim von Maltzan

Thomas Doell ist ausgewiesener Spezialist für Persönlichkeitsentwicklung und Scouting®.
Thomas Doell ist ausgewiesener Spezialist für Persönlichkeitsentwicklung und Scouting®. (Bild: Doell)

Firmen zum Thema

Selten zuvor war die Automobilbranche vor so viele und komplexe Herausforderungen gestellt wie im Moment. In einer immer stärker durch Verunsicherung geprägten Zeit reichen ein paar Führungstechniken, irgendwann gehörte Pauschalrezepte oder gar persönliche Instinkte und Eigenschaften längst nicht mehr, um ein Autohaus erfolgreich in die Zukunft zu führen. Denn nur diejenigen Unternehmen werden morgen und in der Zukunft erfolgreich sein, die es bereits heute verstehen, die personellen Ressourcen in ihren Betrieben optimal zu nutzen.

Autovertriebstage 2018: Formen der digitalen Zukunft

Davon ist Thomas Doell zutiefst überzeugt. Der Trainer und Berater, der seit mehr als 25 Jahren mittelständische Unternehmen und Großkonzerne erfolgreich konzeptionell und strategisch begleitet, geht davon aus, dass Führungskräfte im Vertrieb in den nächsten Jahren mehr und mehr die Fähigkeit brauchen, ihre Mitarbeiter in unterschiedlichsten Situationen souverän so zu führen, dass diese ihr maximales Potenzial entfalten können. Doell ist ausgewiesener Spezialist für Persönlichkeitsentwicklung und Personalscouting. Der Trainer, der Theologie und Philosophie studiert hat, war lange selber im Verkauf erfolgreich tätig. Mit seiner Keynote auf den Autovertriebstagen am 9. Mai 2019 in Würzburg will Doell die wesentlichen Zusammenhänge und Voraussetzungen für eine erfolgreiche Führungspraxis heute und morgen aufzeigen.

Rezepte für das Geschäft von morgen

„Roadmap 2029: Morgen erfolgreich handeln!“ – unter diesem Motto stehen die Autovertriebstage 2019, die »kfz-betrieb« und »Gebrauchtwagen Praxis« gemeinsam mit den Sponsoren CG Car-Garantie Versicherungs-AG und Santander Consumer Bank veranstalten. Namhafte Referenten beleuchten in ihren Vorträgen die Zukunft des Automobilhandels und gehen auf wichtige Fragen der Zukunftssicherung des Autohausgeschäftes ein.

Die 7. Autovertriebstage starten am Abend des 8. Mai 2019 mit einer Branchenparty. Während dieses Treffens verleihen »kfz-betrieb« und »Gebrauchtwagen Praxis« mit den Partnern Car Garantie und Santander Consumer Bank zum 17. Mal den Vertriebs Award. Am nächsten Tag erhalten die Teilnehmer fundierte Informationen von Experten, wie sich Autohäuser für die nächsten zehn Jahre erfolgreich aufstellen können. Das Veranstaltungsformat ist speziell für Geschäftsführer sowie Vertriebs- und Verkaufsleiter im Automobilhandel konzipiert. Melden Sie sich jetzt zu den Autovertriebstagen an.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45795231 / Neuwagen)

Plus-Fachartikel

Byton: „Ein digitales Erlebnis“

Byton: „Ein digitales Erlebnis“

45.000 Euro netto will das chinesische Start-up Byton für sein Elektro-SUV M-Byte verlangen. Nach dem Start in China Anfang 2020 soll das Auto ein Jahr später auch nach Europa kommen. Byton-Manager Andreas Schaaf erläutert die Pläne des Fabrikats. lesen

Caroobi: Räuber oder Robin Hood?

Caroobi: Räuber oder Robin Hood?

Caroobi schaltet sich immer häufiger zwischen freie Werkstatt und Endkunde. Aus Sicht der Berliner geschieht das nur zum Vorteil der Betriebe. Die künftigen Pläne des Start-ups erläutert Geschäftsführer Philipp Grosse Kleimann. lesen