Point-S entwickelt Auto-Service-Konzept

Gesellschafter können auf sechs Leistungsbausteine zugreifen

18.08.2009 | Redakteur: Norbert Rubbel

Point-S-Gesellschaftern steht nun das neue Auto-Service-Konzept zur Verfügung. Foto: Rubbel
Point-S-Gesellschaftern steht nun das neue Auto-Service-Konzept zur Verfügung. Foto: Rubbel

Firmen zum Thema

Point-S hat ein modular aufgebautes Servicekonzept für den Service entwickelt. Den Partnerbetrieben stehen die sechs Elemente Coaching, TecDoc, Qualitätsmanagement, Marketing, Schulungen und betriebswirtschaftliche Beratung zur Verfügung. Die TecDoc-Anbindung sei kostenfrei, erläutert Point-S-Geschäftsführer Jürgen Benz. Zudem stehe dem Point-S-Partnern eine Servicehotline zur Verfügung.

„Wir hatten uns zum Ziel gesetzt, dem freien Reifenfachhändler und Kfz-Servicebetrieb ein Auto-Service-Paket anzubieten, das den Vergleich mit bestehenden Konzepten unserer Wettbewerber nicht zu scheuen braucht“, sagte Benz anlässlich der Einführung. Ein wichtiger Unterschied bestehe allerdings: Der Unternehmer bleibe vollkommen frei und unabhängig.

Die Vielzahl an Schulungsangebote werde bereits rege genutzt, berichtet der Geschäftsführer weiter. Die betriebswirtschaftliche Beratung reicht von der Potentialanalyse bis zur kompletten Amortisationsrechnung und ist auf die Gesellschafter abgestimmt. Eine Point-S-eigene Marketingmannschaft hat zudem in den vergangenen Monaten das Werbepaket entsprechend erweitert. Inzwischen werde eine hohe Auflage der Werbebeilage „Auto-Service-Profi“ gebucht, die im Frühjahr und im Herbst bundesweit erscheine, so Benz.

Neues Auto-Service-Team

„Die Module Coaching und Qualitätsmanagement sind mit dem neuen Team ,Auto-Service‘ an den Start gegangen. Dieses Team besteht aus Kfz-Meistern sowie Betriebswirten des Handwerks und ausgebildeten Trainern, die bereits an anderen Akademien tätig waren“, erläutert der Point-S-Geschäftsführer. Das Team sei vor Ort beratend tätig und begleite den Gesellschafter durch alle Stufen des Konzepts — vom Einstieg in den Auto-Service bis zur Begleitung zur TÜV-Zertifizierung.

„Durch einen Coachingeinsatz bei Reifen- und Autoservice Kotulla in Potsdam konnte beispielsweise der Umsatz im Geschäftsfeld Klimawartungen von Januar bis Juli im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt werden“, berichtet Benz aus der Praxis.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 313542 / Service)

Plus-Fachartikel

Die großen Autohändler 2018: Fahrzeugwerke Lueg

Die großen Autohändler 2018: Fahrzeugwerke Lueg

Kein anderes Mercedes-Benz-Handelsunternehmen ist älter als 150 Jahre. Dieses Jubiläum feierte die Fahrzeug-Werke Lueg AG in diesem Jahr in Bochum. Gleichzeitig startete der Händler eine Reihe digitaler Zukunftsprojekte. lesen

Die großen Autohändler 2018: Rosier-Gruppe

Die großen Autohändler 2018: Rosier-Gruppe

Neue Struktur, neue Software, Debütveranstaltungen, digitale Prozesse und zahlreiche Umbauten – die Rosier-Gruppe steht nicht still. Dass der Kunde dabei nicht aus dem Blick gerät, bescheinigte dem Familienunternehmen jüngst eine externe Jury. lesen