Rodcraft: Vier Druckluftratschen für alle Fälle

Lösedrehmomente zwischen 45 und 100 Nm

| Autor: Jakob Schreiner

Die neuen Druckluftratschen bietet der Hersteller zur Einführung zu einem vergünstitgten Preis an.
Die neuen Druckluftratschen bietet der Hersteller zur Einführung zu einem vergünstitgten Preis an. (Bild: Rodcraft)

Der Werkzeughersteller Rodcraft hat die nächste Generation seiner druckluftbetriebenen Ratschen auf den Markt gebracht. Es stehen vier Ratschen mit einem Lösedrehmoment von 45 bis 100 Nm zur Wahl; sie arbeiten je nach Modell mit 190 beziehungsweise 280 Umdrehungen pro Minute. Die Ratsche RC3068 mit 1/4“-Antrieb und die RC3268 mit 3/8“-Antrieb leisten 280 Umdrehungen, hingegen die RC3278 mit 3/8“-Antrieb und die RC3678 mit 1/2“-Antrieb lediglich 190.

Alle vier Ratschen verfügen über einen vierflügeligen Hochgeschwindigkeitsmotor, drei Kegelräder und einen geschlossenen Kopf. Das gummierte Gehäuse aus Verbundwerkstoff soll auch bei feuchten Gegebenheiten guten Halt garantieren. Zudem soll ein einfach zu betätigender Sicherheitsdrücker und ein um 360 Grad drehbarer Abluftring die Handhabung und Manövrierfähigkeit – auch bei Arbeiten an schwer zugänglichen Stellen – sicherstellen.

Die vier neuen Modelle sind jeweils mit unterschiedlichen Lösemomenten und Antrieben verfügbar.
Die vier neuen Modelle sind jeweils mit unterschiedlichen Lösemomenten und Antrieben verfügbar. (Bild: Rodcraft)

Für die neuen Ratschen gibt es außerdem umfangreiches Zubehör. Zum Programm gehören Stecknusssätze in den Antriebsgrößen 1/4“, 3/8“ und 1/2“, ferner Wartungseinheiten, Luftöl sowie ein Sortiment an Schläuchen, Kupplungen und weiteren Komponenten für die Druckluftversorgung.

Die Preise der Ratschen variieren je nach Modell zwischen 159 und 179 Euro netto. Zur Einführung bietet der Hersteller diese neuen Werkzeuge zu Preisen zwischen 139 und 149 Euro netto an.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46652265 / Service)

Plus-Fachartikel

Eventmarketing: Corona-Rock statt Blues

Eventmarketing: Corona-Rock statt Blues

Sind Veranstaltungen passé, bis es einen Corona-Impfstoff gibt? Nein, es bedarf nur kreativer Konzepte. Das digitale Wohnzimmerkonzert des Autohauses Büdenbender und das Pop-up-Autokino des Ford-Stores Kreissl sind dafür beispielhaft. lesen

Umsatzsteuer: Neue Steuersätze

Umsatzsteuer: Neue Steuersätze

Ein Weg aus der Coronakrise führt nach Vorstellungen des Gesetzgebers über Mehrwertsteuerentlastungen. Aus diesem Grund wird der allgemeine Steuersatz ab dem 1.7.2020 vorübergehend abgesenkt. Das betrifft die Autohäuser unmittelbar. lesen