Seat-Rückruf: Sicherheitssysteme des Alhambra können ausfallen

Airbags und Gurtstraffer betroffen

| Autor: Niko Ganzer

In Alhambra-Modellen des Baujahres 2015 können Sicherheitsfunktionen ausfallen.
In Alhambra-Modellen des Baujahres 2015 können Sicherheitsfunktionen ausfallen. (Foto: Seat)

Firmen zum Thema

Ein bereits seit Herbst bekannter VW-Rückruf wegen einer möglicherweise eingeschränkten Funktion der Airbags und Gurtstraffer ist auch für knapp 20.000 Seat Alhambra relevant. Ein 60-minütiges Softwareupdate für das Airbagsteuergerät sei in Deutschland für 7.741 Vans des Baujahres 2015 vorgesehen, sagte ein Sprecher der deutschen Importeursgesellschaft auf Anfrage. Die Maßnahme trägt den internen Code „69Z6“.

Nachzutragen gibt es noch eine weitere Airbag-Aktion mit dem Code „69Z1“, die das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) im vergangenen Oktober meldete. Laut dem Sprecher schließt sie die Baureihen Ibiza, Arona, Ateca, Toledo und Leon innerhalb unterschiedlicher Herstellungszeiträume im Dezember 2017 ein. „Aufgrund einer technischen Produktionsabweichung können kleine pyrotechnische Partikel den Gasdurchfluss zum Airbag beim Auslösen behindern“, sagte er.

Bei weltweit 621 Fahrzeugen kann sich der Frontairbag auf der Fahrerseite bei einem Unfall unter Umständen nicht schnell genug bis zum Sollwert aufblasen. Der Airbag-Tausch ist hierzulande für 122 Fahrzeuge eingeplant und dauert ebenfalls eine Stunde. Zu beiden Rückrufen sind dem Hersteller keine Unfälle bekannt, die mit den Problemen im Zusammenhang stehen.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46336090 / Service)

Plus-Fachartikel

Santander Consumer Bank: POS ins Internet verlagern

Santander Consumer Bank: POS ins Internet verlagern

Im digitalen Zeitalter wird sich der Automobilhandel weiter stark verändern. Das beeinflusst auch das Geschäft der unabhängigen Finanzdienstleister im Kfz-Gewerbe. Thomas Hanswillemenke und Maik Kynast erläutern, was das für ihre Bank bedeutet. lesen

Fahrzeugfinanzierung: Günstig ist nicht gleich gut

Fahrzeugfinanzierung: Günstig ist nicht gleich gut

Lange Laufzeiten, niedrige Zinsen und geringe Monatsraten – so sehen viele Kredit- angebote in der Werbung aus. Doch für den Kunden und auch für das Autohaus sind sie häufig nicht die beste Wahl. lesen