Kooperation Sixt-Rückläufer künftig bei Manheim Express

Autor: Yvonne Simon

Zu den über die Auktionsplattform angebotenen Fahrzeugen gehören nun auch Rückläufer von Sixt Leasing. Außerdem hat sich Manheim Express auch noch einer anderen Plattform angeschlossen.

Firmen zum Thema

Auf der Börse Manheim Express finden Händler künftig auch Rückläufer von Sixt Leasing.
Auf der Börse Manheim Express finden Händler künftig auch Rückläufer von Sixt Leasing.
(Bild: Manheim Express)

Sixt Leasing vermarktet Rückläufer künftig über Manheim Express. Das gab das B2B-Auktionsunternehmen in einer Pressemitteilung bekannt. Das Remarketingpotenzial von Sixt Leasing betrage jährlich rund 15.000 Fahrzeuge.

Gleichzeitig verkündete Manheim Express eine weitere Kooperation: Die Börse hat sich der Meta-Auktionsplattform 2trde angeschlossen. Händler nehmen Fahrzeuge bei 2trde nur einmal auf und können sie anschließend über sechs Plattformen vermarkten. Eine davon ist nun Manheim Express.

Manheim Express ist seit 2020 am deutschen Markt aktiv, derzeit sind gut 500 Händler registriert. Die Plattform gehört zu Cox Automotive – der US-Konzern mit Sitz in Atlanta ist weltweit mit zahlreichen Tochterunternehmen unter anderem in den Bereichen Marketing, E-Commerce, Einzel- und Großhandel aktiv und beschäftigt rund 34.000 Mitarbeiter.

(ID:47374256)

Über den Autor

 Yvonne Simon

Yvonne Simon

Redakteurin Management & Handel