Sonic: Neuer VAS-Werkzeugwagen

Der kompakte Wagen soll in jeder Werkstatt Platz finden

| Autor: Christopher Kampfmann

Der neue VAS Werkzeugwagen ist mit bis zu 500 Kilogramm belastbar.
Der neue VAS Werkzeugwagen ist mit bis zu 500 Kilogramm belastbar. (Foto: Sonic)

Ab sofort ist über die VW-Werkstattausrüstung ein neuer Werkstattwagen von Sonic erhältlich. Der Wagen ist eine kompaktere Variante des S12, der bereits seit Längerem bei Volkswagen gelistet ist.

Der Wagen verfügt über eine Edelstahlarbeitsplatte und ist mit acht kugelgelagerten Schubladen versehen, die sich vollständig herausziehen lassen. So sind alle Werkzeuge leicht erreichbar. Die Seiten sind mit Lochplatten zur Montage verschiedener Zubehörteile ausgestattet. An einer der Seitenwände befindet sich ein Dosenfach sowie ein Papierrollenhalter.

Leichtes Verschließen durch Zentralverriegelung

Der Wagen ist mit einer Breite von knapp 86 cm und einer Tiefe von 53 cm relativ kompakt. Damit soll er auch bei beengten Verhältnissen Platz finden. Er lässt sich durch eine Zentralverriegelung mit Doppelarretierung leicht verschließen. Im Werkzeugwagen findet die Basisbestückung ASE27500100000 Platz.

Im Leerzustand wiegt der S9 84 Kilogramm. Es lässt mit einem Gewicht von bis zu 400 Kilogramm belasten.

Der Werkstattwagen mit der Nummer ASE27600300000 ist ausschließlich über die Vertriebszentren von Volkswagen zu einem Preis von 408 Euro erhältlich.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43609071 / Service)

Plus-Fachartikel

Eventmarketing: Corona-Rock statt Blues

Eventmarketing: Corona-Rock statt Blues

Sind Veranstaltungen passé, bis es einen Corona-Impfstoff gibt? Nein, es bedarf nur kreativer Konzepte. Das digitale Wohnzimmerkonzert des Autohauses Büdenbender und das Pop-up-Autokino des Ford-Stores Kreissl sind dafür beispielhaft. lesen

Umsatzsteuer: Neue Steuersätze

Umsatzsteuer: Neue Steuersätze

Ein Weg aus der Coronakrise führt nach Vorstellungen des Gesetzgebers über Mehrwertsteuerentlastungen. Aus diesem Grund wird der allgemeine Steuersatz ab dem 1.7.2020 vorübergehend abgesenkt. Das betrifft die Autohäuser unmittelbar. lesen