Ssangyong Actyon Sports jetzt bestellbar

Autor / Redakteur: Andreas Wehner / Andreas Wehner

Die ersten Modelle des neuen Pick-ups sollen noch im Mai ausgeliefert werden. Die Preisspanne beginnt bei 19.990 Euro.

Firmen zum Thema

Der Actyon Sports startet ab 19.990 Euro.
Der Actyon Sports startet ab 19.990 Euro.
(Foto: Ssangyong)

Der Ssangyong Actyon Sports ist ab sofort bei den Handelspartnern der koreanischen Marke bestellbar. Wie der Importeur jetzt mitteilte, sollen die ersten Modelle des neuen Pick-ups noch im Mai ausgeliefert werden. Die Preisspanne beginnt bei 19.990 Euro.

Der Actyon Sports verfügt über eine 2,04 Quadratmeter große Ladefläche und eine Doppelkabine, die Platz für bis zu fünf Insassen bietet. Mit dieser Konfiguration will Ssangyong vor allem Fahrzeugkäufer mit Interesse an Outdoor-Aktivitäten wie Camping, Skiausflügen oder Radtouren bedienen.

Bildergalerie

Den Antrieb übernimmt ein Zwei-Liter-Diesel mit 114 kW/155 PS, der durchschnittlich 7,4 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer verbraucht. Klimaanlage, Tagfahrlicht und elektrische Fensterhebern vorn und hinten sind bereits in der Basisaustattung „Crystal“ serienmäßig an Bord. Der Antrieb erfolgt in der Grundversion über die Hinterräder.

Ab der Ausstattungslinie „Quartz“ ist der Actyon Sports serienmäßig mit Allradantrieb, ESP, Radio mit MP3-Spieler, Bluetooth-Schnittstelle, Audiofernbedienung am Lenkrad und 16-Zoll-Leichtmetallfelgen ausgerüstet. Dazu steht neben dem Sechs-Gang-Schaltgetriebe auch eine Sechs-Stufen-Automatik zur Auswahl. In der Variante „Sapphire“ kommt der Pick-up unter anderem mit Ledersitzen, Sitzheizung vorn, elektrisch verstellbaren Vordersitzen, Klimaautomatik und Einparkhilfe. Optional ist für alle Modelle ein elektrisches Schiebedach erhältlich.

Ssangyong präsentiert den Actyon Sports auf der AMI in Leipzig (2. bis 10. Juni) in Halle 2 am Stand B41. Von der Geländegängigkeit des Modells können sich die Besucher auf dem Offroad-Parcours überzeugen.

(ID:33653870)