Uniwheels-Mehrheit in die USA verkauft

Autor / Redakteur: Jan Rosenow / Jan Rosenow

Der größte amerikanische Räderhersteller, Superior Industries, übernimmt die Mehrheit an der Uniwheels Holding und formt einen neuen Global Player im Rädergeschäft.

Anbieter zum Thema

Mit Produkten wie dem ATS Evolution ist Uniwheels der größte Aftermarketlieferant in Europa.
Mit Produkten wie dem ATS Evolution ist Uniwheels der größte Aftermarketlieferant in Europa.
(Bild: Uniwheels)

Das US-Unternehmen Superior Industries International übernimmt die Mehrheit am Räderhersteller Uniwheels AG. Durch den anstehenden Verkauf der Kontrollmehrheit von 61,3 Prozent durch die den früheren Gründern gehörende Uniwheels Holding (Malta) Ltd. an den US-Räderhersteller entsteht ein neuer Global Player mit Produktionsstandorten sowohl in Europa als auch in Nordamerika.

Uniwheels ist nach eigenen Angaben der drittgrößte Lieferant von Leichtmetallrädern für die Automobilindustrie in Europa sowie die Nummer 1 auf dem Aftermarket. Bekannte Konzernmarken sind ATS, Rial, Alutec und Anzio. Superior bezeichnet sich als den größten Alurad-Hersteller in Nordamerika. Die Jahreskapazität des Gesamtkonzerns wird bei über 20 Millionen Stück liegen, heißt es in einer Mitteilung.

Superior hat als neuer Hauptaktionär mitgeteilt, das Wachstum der bisherigen Uniwheels-Standorte zu begleiten und den Expansionskurs fortzusetzen. Ein Stellenabbau sei nicht geplant. Zurzeit verfügt die Gruppe über vier Produktionswerke, von denen sich drei in Polen (Stalowa Wola) und eins in Deutschland (Werdohl) befinden. Im Jahr 2016 erlebte Uniwheels erneut ein Rekordjahr. Laut vorläufigen Zahlen erhöhte sich der Absatz gegenüber dem Vorjahr um 12,2 Prozent auf über 8,77 Millionen Räder.

Der Übergang der Firmenanteile an Superior erfolgt im Rahmen eines öffentlichen Angebots für alle bestehenden Aktionäre. Die Transaktion ist noch abhängig davon, dass Superior im Rahmen des öffentlichen Angebots zumindest 75 Prozent der Aktien an der Uniwheels AG erwirbt.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44603020)