Suchen

1. Halbjahr: Die zehn Pkw-Bestseller in Deutschland

Autor: Christoph Seyerlein

Acht der zehn meistverkauften Neuwagen in Deutschland im ersten Halbjahr stammen aus dem Volkswagenkonzern. Allerdings zählt ein Modell der Wolfsburger auch zu den größten Verlierern im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Firmen zum Thema

An der Spitze stand auch im ersten Halbjahr 2019 wie gewohnt der VW Golf.
An der Spitze stand auch im ersten Halbjahr 2019 wie gewohnt der VW Golf.
(Bild: VW)

Der Volkswagenkonzern hat auch im ersten Halbjahr 2019 die Auto-Bestsellerliste in Deutschland dominiert. Wie aus den Neuzulassungszahlen des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) hervorgeht, stammten acht der zehn meistverkauften Neuwagen hierzulande in den ersten sechs Monaten von den Marken des Autobauers mit Hauptsitz in Wolfsburg.

Lediglich die Mercedes-Benz C-Klasse (Platz 4) und Ford Focus (Platz 5) schafften es neben Volkswagen-Modellen in die Top Ten. Meistverkauftes Modell war wie gewohnt mit deutlichem Abstand der VW Golf mit 106.366 Einheiten.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 10 Bildern

Auffällig ist, dass sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum nur drei Modelle aus dem Topfeld besser verkauft haben. Der VW T-Roc legte um 85,4 Prozent zu. Das kommt wenig überraschend, musste sich das SUV kurz nach seiner Markteinführung Ende 2017 im vergangenen Jahr doch erst einmal etablieren. Marginal verbessern konnten sich ansonsten nur die C-Klasse (+0,1 %) und der VW Tiguan (+0,8 %). Alle anderen Bestseller lagen im Minus, am stärksten büßte der VW Passat ein (-20 %), bei dem im Herbst allerdings auch ein Generationswechsel ansteht.

(ID:46044732)

Über den Autor

 Christoph Seyerlein

Christoph Seyerlein

Redakteur im Ressort Newsdesk bei »kfz-betrieb«