20 Jahre Digitalvertrieb - Eine Bilanz

Redakteur: Martin Achter

Vor zwei Jahrzehnten gingen die ersten Autohäuser online. Andere sind bis heute nicht in der digitalen Welt angekommen. Neuerungen in der Branche treiben vor allem Dienstleister voran – auf diese wird das Kfz-Gewerbe künftig mehr denn je angewiesen sein.

( © Julien Eichinger - Fotolia)

Das 1.000-Einwohner-Örtchen Bocket nahe der niederländischen Grenze liegt weit entfernt von den Epizentren der Automobilindustrie. Es gibt hier einen Kindergarten, eine rote Backsteinkirche aus dem 19. Jahrhundert, zahlreiche Bauernhöfe – und vor allem viel Land. Wer hier ein Autohaus eröffnen will, steht gleich vor einer ganzen Reihe von Herausforderungen: Wie baue ich mir einen Kundenstamm auf? Und wie verhindere ich es in einer Gegend, in der jeder jeden kennt, befreundeten Händlerkollegen zu sehr auf die Füße zu treten?