Suchen

Aston Martin DBX startet Ende 2019

Autor / Redakteur: sp-x / Andreas Wehner

Rund fünf Jahre hat es von der Studie bis zum Serienmodell gedauert. Doch nun schickt Aston Martin sein erstes SUV ins Rennen – mit deutscher Unterstützung.

Firmen zum Thema

Der Aston Martin DBX steht kurz vor dem Start.
Der Aston Martin DBX steht kurz vor dem Start.
(Bild: Aston Martin)

Aston Martin steht kurz vor der Markteinführung seines ersten SUV. Ende 2019 soll die Produktion des DBX anlaufen, die ersten Serienautos dürften im Frühjahr nach Deutschland kommen. Erste Bilder zeigen einen sportlich geschnittenen Crossover im Porsche-Cayenne-Format, der den typischen Kühlergrill des britischen Herstellers trägt.

Den Antrieb übernimmt der 4,0-Liter-V8-Benziner aus den Sportwagen Vantage und DB11, der jedoch auf 550 PS aufgerüstet wurde. Zugeliefert wird der Biturbomotor mit 700 Nm Drehmoment von Kooperationspartner Mercedes-AMG. Preise sind noch nicht bekannt, sie dürften jedoch bei rund 200.000 Euro starten.

(ID:46157162)