Audi A3 E-Tron nur bei ausgewählten Händlern

Autor: Martin Achter

Die Ingolstädter wollen ihren ersten Plug-in-Hybrid im Winter an den Start bringen. Bestellungen nehmen Händler ab sofort entgegen. Allerdings können Kunden das Fahrzeug nicht überall kaufen.

Firmen zum Thema

Jetzt elektrifiziert: der Audi A3 Sportback.
Jetzt elektrifiziert: der Audi A3 Sportback.
(Foto: Audi)

Audi will sein erstes Plug-in-Hybrid-Fahrzeug nur über auswählte Vertragspartner verkaufen. Den A3 Sportback E-Tron wird es in Deutschland ab diesem Winter bei insgesamt 105 Händlern geben, wie Audi in Ingolstadt mitteilte. Kunden könnten das Fahrzeug ab sofort bei den Partnern bestellen. Europaweit seien 410 Händler beteiligt. Audi hatte in Deutschland zur Jahresmitte 330 Vertragspartner mit 440 Standorten.

In den nächsten Wochen erhalten die Mitarbeiter der Vertragspartner Schulungen für den Verkauf und Service von Fahrzeugen mit elektrischen Antrieben. Im Service-Training-Center des Herstellers am Standort Neckarsulm schult Audi 300 Hochvolttechniker und Serviceberater. In seinem Trainingscenter bei München vermittelt der Hersteller rund 2.000 Kräften aus verschiedenen europäischen Ländern aus dem Neu- und Gebrauchtwagenvertrieb sowie auch dem Service das nötige Wissen.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 6 Bildern

E-Tron-Händler müssen in ihren Betrieben mindestens eine Ladestation für E- und Hybrid-Fahrzeuge vorhalten. Halter können die Fahrzeuge außerdem über öffentliche Ladestationen und die Steckdose zu Hause laden. Audi will dafür in Deutschland einen Installationsservice anbieten. Techniker überprüfen hierfür die Hauselektrik und können auch spezielle Ladevorrichtungen installieren.

Audi hatte bereits im Frühjahr angekündigt, den A3 Sportback E-Tron nur bei ausgewählten Händlern verkaufen zu wollen (»kfz-betrieb« berichtete in Ausgabe 13/2014). Dabei will sich der Hersteller auf Ballungszentren konzentrieren, wo er die größte Nachfrage vermutet. Für den Vertrieb des Fahrzeugs war vorgesehen, dass zu den bestehenden Verträgen der Händler Vertragsergänzungen abgeschlossen werden.

Der A3 Sportback E-Tron kombiniert einen Benzin- und einen Elektroantrieb. Das Fahrzeug kann bis zu 50 Kilometer rein elektrisch fahren. Kombiniert beziffert Audi die Reichweite auf über 900 Kilometer. Die Leistung des Kompaktwagens liegt bei 150 kW/204 PS. Der Einstiegspreis liegt bei 37.900 Euro.

(ID:42857081)

Über den Autor

 Martin Achter

Martin Achter

Ressortleiter Management & Handel / »kfz-betrieb«