Suchen

Autohaus Krause: Frischer Wind im Traditionsbetrieb

| Autor: Ottmar Holz

Alexander und Nadine Krause übernahmen ein altes Autohaus und polieren es derzeit kräftig auf. Die freie Werkstatt aus Mitterteich hat es in die Top Ten des Deutschen Werkstattpreises 2019 geschafft.

Firmen zum Thema

Der Betrieb liegt verkehrsgünstig an einer Einfallstraße nach Mitterteich.
Der Betrieb liegt verkehrsgünstig an einer Einfallstraße nach Mitterteich.
(Bild: Rubbel)

„Der Starke ist am mächtigsten allein“ – was Schiller schon Wilhelm Tell in den Mund legte, beherzigt seit 2017 auch Alexander Krause. Seinen unbändigen Willen zur Selbstständigkeit lebte der gelernte Karosserie und Fahrzeugbauer schon seit 2002 als Tuningteile- oder Gebrauchtwagenhändler aus, doch nie ohne Geschäftspartner oder auf eigenem Grund.

Das hatte Konsequenzen: Krause musste schon öfter von vorn beginnen, da entweder der Kompagnon oder der Vermieter pleite ging. Daher zögerte er und seine Frau Nadine keine Sekunde, sondern griffen sofort zu, als sie vom anstehenden Verkauf eines alteingeführten Mazda-Autohauses in ihrer Region erfuhren.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 6 Bildern

Zusammen mit der Sicherheit, nicht mehr vom eigenen Grund und Boden weichen zu müssen, haben die Krauses aber auch die typischen Vor- und Nachteile der meisten Betriebe erworben, die vom Vorbesitzer aus Altersgründen verkauft werden. Ein Blick hinter die bereits adrett aufpolierten Fassaden von Ausstellungshalle und Werkstatt zeigt den Investitionsstau. Hier haben die neuen Betriebsinhaber bereits viel bewegt und tun dies immer noch. Im Herbst darf der Plattenbremsprüfstand heim ins Werksmuseum, und im kommenden Frühjahr soll eine moderne Direktannahme hinter dem Hallentor auf Kunden warten.

Autohaus Krause unter den Besten

Worin sich das Autohaus Krause sonst noch von der Masse der Mitbewerber unterscheidet und welchen Platz der Betrieb beim Deutschen Werkstattpreis 2019 belegt, das erfahren Sie am 18. Oktober. Denn am Vorabend der Fachtagung Freie Werkstätten und Servicebetriebe findet im Würzburger Vogel Convention Center die Preisverleihung des Deutschen Werkstattpreises statt. Die Teilnahme an der Preisverleihung ist für die Besucher der Fachtagung kostenlos.

(ID:46133463)

Über den Autor

 Ottmar Holz

Ottmar Holz

Redakteur Service und Technik