Bosch informiert mit Classic-Schulungen

Autor: Steffen Dominsky

Mit Kursen zu den Themen D-Jetronic, K-/KE-Jetronic, L-Jetronic, Bosch-Zündsysteme, mechanische Benzineinspritzung und Starter/Generatoren bietet das Stuttgarter Traditionsunternehmen spezielle Kurse für Oldtimerbesitzer- und Technikaffine an.

Firmen zum Thema

Bosch Classic bietet auch 2020 wieder diverse Schulungen an Klassikern an.
Bosch Classic bietet auch 2020 wieder diverse Schulungen an Klassikern an.
(Bild: Bosch)

Um praktisches Wissen für Wartungs- und Reparaturarbeiten an Young- und Oldtimern zu bewahren und weiterzugeben, veranstaltet Bosch Classic in diesem Jahr erneut eine Reihe technischer Schulungen. Gedacht sind sie für alle Technikbegeisterte beziehungsweise für Besitzer von Young- und Oldtimern. Die speziellen Trainings haben Bosch-Systeme zum Inhalt, die älter als 20 Jahre sind. Um einen optimalen Trainingserfolg zu gewährleisten, können maximal 14 Teilnehmer pro Lehrgang berücksichtigt werden.

Die Schulungen finden jeweils samstags von 9 Uhr bis 16:30 Uhr statt. Die Schulungsgebühr beträgt 150 Euro (inkl. MwSt.). Schulungsorte sind Bosch-Classic-Servicebetriebe. Außer in intensiver Theorie wird technisches Wissen auch praxisnah am Fahrzeug vermittelt. Teilnehmer haben zudem die Möglichkeit, eigene Fahrzeuge mitzubringen – eine Durchsicht kann allerdings nicht garantiert werden und hängt vom zeitlichen Rahmen ab.

Folgende Angebote für das Jahr 2020 sind derzeit geplant:

  • 21.3.2020: D-Jetronic (85609 Aschheim, Bosch Service Hauser)
  • 4.4.2020: Zündsysteme (65239 Hochheim, Bosch Service Petry)
  • 25.4.2020: K-/KE-Jetronic (04158 Leipzig, Bosch Service Scheil)
  • 9.5.2020: K-/KE-Jetronic (56070 Koblenz, Bosch Service Vogtmann+Herold)
  • 12.9.2020: Starter und Generatoren (65239 Hochheim, Bosch Service Petry)
  • 26.9.2020: K-/KE-Jetronic (90475 Nürnberg, Franken Car Tradition)
  • 10.10.2020: K-/KE-Jetronic (09212 Limbach-Oberfrohna, Bosch Service Bernhard)

Weitere Informationen zum Bosch-Classic-Angebot finden Sie auf der Bosch-Webseite.

(ID:46356301)

Über den Autor

 Steffen Dominsky

Steffen Dominsky

Redakteur »kfz-betrieb«, "Fahrzeug + Karosserie", stellv. Ressortleiter Service & Technik »kfz-betrieb«, Vogel Communications Group