Suchen

Consul: Hebebühnen-Sonderserie zum Firmenjubiläum

Autor: Ottmar Holz

Mit 65 geht man normalerweise in Rente – nicht so der Hebetechnikspezialist Consul. Der bringt zum Jubiläum drei Bühnen auf den Markt und legt noch ein kleines Extra obendrauf.

Firmen zum Thema

Ein optional erhältliches zweites Bedienteil spart viele Laufwege.
Ein optional erhältliches zweites Bedienteil spart viele Laufwege.
(Bild: Consul)

Passend zum Jubiläum bringt die Consul Werkstattausrüstung GmbH mit Sitz im sauerländischen Halver die Supra-Reihe auf den Markt. Die Sonderedition der Zwei-Säulen-Spindel-Bühne 2.30 Supra bietet 3.000 Kilogramm Tragfähigkeit bei 55 Sekunden Hebe- und Senkzeit. Ihre vier teleskopierbaren Tragarme sind gleich lang und bestehen aus jeweils drei Abschnitten. Dadurch kann der Anwender alle Anhebepunkte von Fahrzeugen vom Smart bis zum VW-Transporter T6 erreichen. Die Supra-Hebebühne erscheint ab Werk in der Sonderfarbe Anthrazitgrau RAL 7016.

Consul bietet für die 2.30 Supra noch ein optionales Zubehörpaket für 295 Euro an. Es enthält:

  • ein zweites Bedienteil
  • einen Satz 35-Millimeter-Distanzhülsen
  • einen Satz Werkzeugablageschalen

Weiterhin bietet Consul die Vier-Säulen-Hebebühne 4.45 XLT SN-AM Supra mit 4.500 Kilogramm Tragfähigkeit und schnellen 35 Sekunden Heb- und Senkzeit sowie die Scheren-Hebebühne 0.40 SN-AM Supra mit 4.000 Kilogramm Tragfähigkeit in der anthrazithgrauen Jubiläumsversion mit diversem Zubehör an. Die Aktion läuft noch bis zum 31.12.2018. Zu jeder Jubiläumsbühne spendiert Consul einen Bügelverschluss-Siphon mit Dahler Urbräu der Brauerei Vormann.

Bildergalerie

(ID:45386199)

Über den Autor

 Ottmar Holz

Ottmar Holz

Redakteur Service und Technik