Suchen
+

Die großen Autohändler: Auto Scholz

Autor / Redakteur: Autor Name / Martin Achter

Die fränkisch-thüringische Gruppe hat in diesem Jahr kräftig in ihre Modernisierung investiert und sich auch organisatorisch auf Zukunftsaufgaben eingestellt. Teil der Geschäftsleitung ist jetzt eine Digitalmanagerin.

Auto-Scholz in Bamberg rechnet auch für 2017 mit einer positiven Entwicklung seines Geschäfts.
Auto-Scholz in Bamberg rechnet auch für 2017 mit einer positiven Entwicklung seines Geschäfts.
(Bild: Auto-Scholz)

Die fränkisch-thüringische Gruppe hat in diesem Jahr kräftig in ihre Modernisierung investiert und sich auch organisatorisch auf Zukunftsaufgaben eingestellt. Teil der Geschäftsleitung ist jetzt eine Digitalmanagerin.

Die Weichen sind gestellt: Für Auto-Scholz geht die Fahrt in Richtung Zukunft weiter. Die Gruppe startet mit einem umfangreichen Bündel an Projekten durch, zusammen mit ihrem 1.052 Mitarbeiter starken Team und den fünf Marken Mercedes-Benz, Smart, Porsche, Volkswagen und Fuso an 13 Standorten in Franken und Thüringen.