Die großen Autohändler: Fahrzeug-Werke Lueg

Autor / Redakteur: Eva Dörrenbach / Dr. Dominik Faust

Die Handelsgruppe Lueg ist zu einer starken Marke für Mobilität geworden. Mit dem »kfz-betrieb«-Vertriebs-Award 2016 konnte der Mehrmarkenhändler dieses Jahr erneut die Früchte einer Markenstrategie ernten, die auf Kundenbedürfnisse ausgerichtet ist.

Anfang April eröffnete die neue Maserati-Repräsentanz von Lueg Sportivo in Essen.
Anfang April eröffnete die neue Maserati-Repräsentanz von Lueg Sportivo in Essen.
(Bild: Dr. Claudia Posern)

Besonders im Ruhrgebiet ist die Handelsgruppe mit ihrer Geschichte von bald 150 Jahren ein Synonym für Mercedes-Benz. Das 1868 gegründete Bochumer Unternehmen hat eine lange Tradition, stellt aber gleichzeitig die Weichen für die Zukunft. „Lueg ist viel mehr als Mercedes-Benz. Wir stehen für viele Marken und vor allem für die persönliche und kompetente Beratung rund um alle Mobilitätsfragen unserer Kunden“, sagt Vorstandsvorsitzender Jürgen Tauscher.

Das spiegelt sich unter anderem in der Webseite wider, die Ende des Jahres 2016 online geht: Die neue Seite www.lueg.de bildet die Klammer, die alle Marken, Tochtergesellschaften und Geschäftsfelder der Handelsgruppe vereint. Mit seinem neuen Internetauftritt stellt das Autohaus den Nutzern eine Fülle an Informationen übersichtlich zur Verfügung. Der Anspruch von Lueg: Es stehen immer der Mensch und seine Mobilität im Mittelpunkt – nicht einzelne Sparten oder Fahrzeugmarken.