Die großen Autohändler: May & Olde

Autor / Redakteur: Andreas Wehner / Andreas Wehner

2016 war ein besonderes Jahr für May & Olde. Das junge Unternehmen feierte sein 15-jähriges Jubiläum und nutzte diesen Anlass, um sich bei Mitarbeitern und Kunden für ihr Engagement und Vertrauen zu bedanken.

Der Standort Itzehoe wurde kürzlich nach den neuesten BMW-Vorgaben umgestaltet.
Der Standort Itzehoe wurde kürzlich nach den neuesten BMW-Vorgaben umgestaltet.
(Bild: May & Olde)

Mit 15 Mitarbeitern gründeten Michael May und Hans-Otto Olde am 1. September 2001 den BMW- und Mini-Händler May & Olde. Seitdem ist das Unternehmen ständig gewachsen. Mittlerweile gehört das BMW- und Mini-Autohaus zu den 50 größten Autohändlern in Deutschland. Fast 250 Mitarbeiter sind in den sieben Betrieben der Gruppe beschäftigt und verkauften zuletzt mehr als 3.600 Fahrzeuge im Jahr.

In diesem Jahr steht erneut die Zahl 15 im Mittelpunkt der Unternehmensaktivitäten. May & Olde wurde 15 Jahre alt. Und Christian Rönsch, der jetzige Geschäftsführer des jungen Unternehmens, hat das mit seinen Kunden und Mitarbeitern ausgiebig gefeiert.