Die großen Autohändler: Seitz-Gruppe

Autor / Redakteur: Nina Fiolka / Joachim von Maltzan

Begeisternde Mitarbeiter, attraktive Standorte und eine hohe Wirtschaftlichkeit – so lauten die Eckpfeiler des Leitbilds, nach denen die Autohausgruppe Seitz ihr Geschäft im Allgäuer Raum ausrichtet.

(Foto: Seitz)

Die Zahlen sprechen für sich: Mit 19 Niederlassungen an elf Standorten und rund 900 Mitarbeitern gehört die Seitz-Autohausgruppe zu den größten und wichtigsten Arbeitgebern im Raum Allgäu. Eine Tatsache, die man sehr schätzt. Denn auch wenn das Unternehmen 2015 zum Jahr des Kunden erkoren hat, so weiß es doch genau um die Wurzeln des Erfolgs: freundliche und kompetente Mitarbeiter.

Eine Philosophie, die fest im Unternehmen verankert ist: „Es ist uns besonders wichtig, dass jeder Kunde einer hoch motivierten und bestens geschulten Mannschaft begegnet. Und wir legen Wert darauf, unsere Mitarbeiter mit einer guten Ausbildung und regelmäßigen Weiterbildung zu unterstützen“, betont Geschäftsführer Martin Osterberger-Seitz und fügt hinzu: „Mit die besten Mitarbeiter, die wir bei uns in der Gruppe haben, sind die, die bei uns gelernt haben. Wir sind und bleiben ein Familienunternehmen, und unsere Mitarbeiter sollen wissen, dass wir hinter ihnen stehen.“