Fahrzeug-Werke Lueg AG geht Zielgruppe gezielt an

Essener Standort holt Platz 1 beim Vertriebs Award

| Autor: Martin Achter

Ein Beispiel für die zielgruppenorientierte Marktbearbeitung der Fahrzeug-Werke Lueg: das AMG-Performance-Center am Standort Essen.
Ein Beispiel für die zielgruppenorientierte Marktbearbeitung der Fahrzeug-Werke Lueg: das AMG-Performance-Center am Standort Essen. (Bild: Udo Geisler / Fahrzeug-Werke Lueg)

Zielgruppe – das ist ein abstrakter Begriff aus dem Marketing. Dahinter steckt die Erfahrung, dass die Kundschaft keine homogene Masse ist, sondern sich aus unterschiedlichen Gruppen zusammensetzt – und diese durchaus unterschiedliche Wünsche haben. Für Marketingfachleute in Autohäusern ist das eine Binsenweisheit. Und wohl auch große Teile des übrigen Personals in den Betrieben sind sich darüber im Klaren.

Dennoch stellen einzelne Unternehmen in der Kfz-Branche die zielgruppenorientierte Kundenbetreuung in den Mittelpunkt ihrer Geschäftstätigkeit, weil sie sich viel davon versprechen. Und zwar vertrieblichen Erfolg in Form von nachhaltig steigenden Verkaufszahlen.

Wie gut diese Rechnung aufgeht, zeigen die Fahrzeug-Werke Lueg in verschiedenen Geschäftsbereichen, beispielsweise am Standort Essen: Ob PS-begeisterte Sportwagenfahrer oder effizienzorientierte Nutzfahrzeughalter – Lueg setzt darauf, möglichst gezielt auf die Erwartungen potenzieller Käufer und bestehender Kunden einzugehen, um dadurch den Vertriebserfolg zu steigern. Zielgruppenarbeit ist hier Kür und Tagesgeschäft zugleich.

Wie diese Marktbearbeitung konkret aussieht, wird am Beispiel des Essener AMG-Performance-Centers deutlich: Schon lange ist die Gruppe Partner der Daimler-Sportwagentochter AMG. Das Geschäft plätscherte bis vor einigen Jahren jedoch vor sich hin. Dann aber entschloss sich Lueg, der Marke am Standort Essen eine eigene Präsenz zu geben. Dies bedeutete Investitionen – und zwar in den Bau des neuen AMG-Performance-Centers.

Ein Ausrufezeichen für AMG-Kunden

Lueg verabschiedete sich also von der Shop-in-Shop-Lösung, die für AMG gang und gäbe ist: In der Regel hat die Sportwagenmarke in den Repräsentanzen der Daimler-Hauptmarke zwar einen eigenen Bereich, bei Lueg hat sie nun aber sogar einen eigenen Showroom, der – ähnlich wie bei anderen Edelherstellern – die Kundenbetreuung in exklusiver Atmosphäre erlaubt. Ein solcher Markenauftritt ist für AMG europaweit einzigartig. Lueg hat hier also ein Ausrufezeichen in Richtung der AMG-Klientel gesetzt.

Vertriebs Award 2016: Ehre für die Top-Autohäuser

Geld für Steine und Erden auszugeben ist das eine, die Menschen emotional zu erreichen das andere: Deswegen baute Lueg begleitend zu der Immobilie im Kundenstamm eine regelrechte AMG-Familie über zielgruppengerechte Events und zielgruppengerechtes Marketing auf. „Wir setzen auf den Club-Charakter“, erläutert Benjamin Kaiser, Centerleiter am Standort Essen.

Ein exklusiver Kreis der Kunden konnte so beispielsweise im März 2015 den Mercedes-AMG GT weit vor der Markteinführung live erleben. Zwar nur als Rohkarosse, aber immerhin: Das Fahrzeug stand im AMG-Performance-Center. Mit dem Event erfolgte auch die offizielle Einweihung des Standorts – begleitet von Live-Musik und mit Sterneküche sowie einer Racing-Einlage eines professionellen Rennfahrers, inszeniert mit Flammen, Scheinwerferlicht und Rauch.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 44002178 / Neuwagen)

Plus-Fachartikel

Tradus: „Für große Börsen sind Nutzfahrzeuge Nebensache“

Tradus: „Für große Börsen sind Nutzfahrzeuge Nebensache“

Auch unter den Spezial-Fahrzeugbörsen beleben neue Wettbewerber den Markt. Nadja Sörgel von der Plattform Tradus spricht im Interview darüber, wo der Marktplatz aus ihrer Sicht im Vergleich zu den Platzhirschen die Nase vorn hat. lesen

Garantiezusage: Brisante rechtliche Folgen

Garantiezusage: Brisante rechtliche Folgen

Die Finanzgerichte befassen sich regelmäßig mit der Frage der korrekten Versteuerung von Garantiezusagen für Gebrauchtwagen. Ein aktuelles BFH-Urteil gibt wichtige Hinweise für Autohäuser, die zusätzlich zum Kfz-Verkauf auch Eigengarantien anbieten. lesen