Ford und Car-Garantie: Online-Zugang für Endkunden

Redakteur: Laura Jaworek

Die CG Car-Garantie Versicherungs-AG und Ford arbeiten bereits seit 2000 zusammen. Nun haben sie ein neues Online-Tool eingeführt, über das Kunden selbst ihre Fahrzeuggarantie verlängern können. Ziel ist es, die Kundenbindung zu erhöhen.

Firmen zum Thema

(Bild: CG Car-Garantie)

Ford hat gemeinsam mit der CG Car-Garantie Versicherungs-AG ein Online-Tool eingeführt, über das der Kunde selbst seine Fahrzeuggarantie verlängern kann. Wie die Car-Garantie mitteilte, können die Endkunden dies künftig unabhängig vom Händler und dessen Öffnungszeiten bequem von zu Hause aus tun. Dafür erhalten die Verbraucher kurz vor Ablauf der Herstellergarantie oder des Schutzbriefes ein Schreiben von Ford mit der Information zur Garantieverlängerung. In diesem ist ein Link und ein personalisierter Code vermerkt, der den Garantieabschluss auf einer eigens dafür geschaffenen Online-Präsenz des Versicherungsdienstleisters ermöglicht. Der Code wiederum ist dem Händler zugeordnet, bei dem der Kunde das Fahrzeug gekauft hat.

Bei der Anschlussgarantie wählt der Verbraucher zwischen einem Baugruppen- und einem Komplettschutz. Der Anschlussvertrag gilt zunächst ein Jahr und wird automatisch verlängert, sofern das Fahrzeugalter keine zehn Jahre überschritten hat.

Egal, ob der Kunde sich nun selber online oder im Autohaus für das Produkt anmeldet, der Händler profitiert von einer Provision. Zudem erhoffen sich die Partner einen Loyalisierungseffekt durch die neue Marketingmaßnahme.

(ID:45893540)