Zukaufstool nutzt künstliche Intelligenz Gebrauchte nach Wunsch

Von Silvia Lulei

Anbieter zum Thema

Der Zukauf von Gebrauchtwagen ist aktuell eine Herausforderung. Der Dienstleister Cars 2 View will dieses Problem mit künstlicher Intelligenz lösen: Ein Algorithmus ermittelt für Händler genau die Fahrzeuge, die sie zukaufen wollen.

Das Dashboard zeigt, wie viele Gebraucht­wagen in den einzelnen Ländern verfügbar sind.
Das Dashboard zeigt, wie viele Gebraucht­wagen in den einzelnen Ländern verfügbar sind.
(Bild: Cars2view)

Der Fahrzeugzukauf ist aktuell eine der größten Herausforderungen für den Autohandel. Die klassischen Zukaufsquellen bieten nicht mehr die gewohnte Auswahl, der Ankauf von privat ist lukrativ, aber kleinteilig und mühsam. Noch dazu fehlt in vielen Autohäusern die Manpower für einen professionellen Zukauf, denn bislang haben viele Geschäftsführer oder Verkaufsleiter dieses Geschäft eher nebenbei mitgemacht.

Seit März dieses Jahres gibt es einen digitalen Assistenten für den Zukauf, der dem Handel die aufwendige Suche nach interessanten Gebrauchtwagen abnimmt: Das schwedische Unternehmen Cars 2 View analysiert die Gebrauchtwagenangebote der größten europäischen Fahrzeugplattformen mittels künstlicher Intelligenz und entwickelt daraus passgenaue Angebote für die individuellen Wünsche der Händler.