Personalie Löw übernimmt Leitung der Leichten Nutzfahrzeuge bei Renault

Quelle: Pressemitteilung

Der frühere Vorstand für Vertrieb und Marketing bei VW Nutzfahrzeuge verantwortet bald den Bereich Leichte Nutzfahrzeuge bei Renault. Damit kehrt Heinz-Jürgen Löw nach fast zehn Jahren wieder zu seinen Ursprüngen zurück.

Anbieter zum Thema

Heinz-Jürgen Löw
Heinz-Jürgen Löw
(Bild: VW Nutzfahrzeuge)

Heinz-Jürgen Löw wird im Februar 2022 neuer Senior Vice President Leichte Nutzfahrzeuge bei Renault. Mit der neuen Position im Renault Markenvorstand folgt Löw auf Mark Sutcliffe, der das Unternehmen verlässt, wie Renault am Dienstag in einer Pressemitteilung bekannt gab. Löw wird direkt an Renault-CEO Luca de Meo berichten. Er kommt von Volkswagen Nutzfahrzeuge, wo von 2018 bis 2021 Vorstand für Vertrieb und Marketing war. Löw hatte seinen Posten allerdings bereits im Mai 2021 auf eigenen Wunsch verlassen.

Im Jahr 1999 startete Löw seine Karriere bei Renault Trucks. Anschließend hatte er innerhalb der AB Volvo-Gruppe 14 Jahre lang verschiedene Führungspositionen bei Renault Trucks SAS inne, zuletzt als Präsident des Unternehmens in Lyon.

Seit 2013 ist der 57-Jährige bei der Volkswagen Group, 2017 wurde er in den Vorstand von MAN Truck & Bus München berufen und verantwortete die Bereiche Vertrieb und Marketing.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47960674)