Mazda eröffnet Markenpalast in Barcelona

Redakteur: Gerd Steiler

Ein pompös gestaltetes „europäisches Event-Forum“ von Mazda geht am 4. September im Herzen der katalanischen Millionen-Metropole an den Start.

Firmen zum Thema

„Mazda Space“ in Barcelona: Das Fabrikat eröffnet am 4. September einen neuen Mega-Store im Herzen der katalanischen Millionen-Metropole.
„Mazda Space“ in Barcelona: Das Fabrikat eröffnet am 4. September einen neuen Mega-Store im Herzen der katalanischen Millionen-Metropole.
(Foto: Mazda)

Mazda eröffnet am 4. September einen neuen Mega-Store in Barcelona. Wie der Hersteller am Donnerstag in Leverkusen mitteilte, dient der rund 2.000 m² große „Mazda Space“ im Herzen der katalanischen Millionen-Metropole künftig „als Schauplatz für europäische Veranstaltungen des Unternehmens“. Dazu zählen unter anderem Kunden-Events, (Presse)-Konferenzen, Workshops, Feiern und Mitarbeitertrainings. Den Startschuss gibt die Weltpremiere des neuen Mazda MX-5.

Das modular aufgebaute, 1.000 m² große Erdgeschoss soll künftig als Showroom, Konferenzraum für die Vorstellung neuer Modelle oder andere Veranstaltungen genutzt werden. Das gleich große Untergeschoss beherbergt Lounges, Büros sowie weitere Workshop- und Konferenzräume.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Laut Mitteilung öffnet „Mazda Space“ seine Tore auch für die Öffentlichkeit und bietet Einheimischen wie Touristen die Möglichkeit, die „Marken-DNA“ und Geschichte von Mazda näher kennenzulernen. Dazu lädt auch eine kleine Ausstellung ein, in der frühere Mazda-Modelle wie der MX-5 der ersten Generation, der Cosmo Sport, das R360 Coupe und der Carol zu sehen sind.

„Mazda hat eine bemerkenswerte Geschichte zu erzählen, und genau das tun wir künftig mitten in Barcelona“, so Wojciech Halarewicz, Vice President Communications bei Mazda Motor Europe. „Mit dem Mazda Space gehen wir eine direkte Verbindung mit unseren Kunden ein und bieten den Menschen die Möglichkeit zu erleben, was unsere Marke ausmacht.“

Der neue Mega-Store liegt mitten im Herzen Barcelonas im angesagten Stadtteil „El Born“. Zahlreiche Läden, Cafés, Bars und Museen liegen in unmittelbarer Nähe. Und auch die Strände der katalanischen Metropole sind nicht weit entfernt.

(ID:42919974)