Suchen

Neuer Geschäftsführer beim Nissan-Händlerverband

Autor: Christoph Baeuchle

Wechsel an der operativen Spitze des Nissan-Händlerverbands: Thorsten Herzog übernimmt die Aufgaben von Jörg Seemann. Herzog ist in der Branche kein unbekannter.

Firmen zum Thema

Neuer Geschäftsführer beim Nissan-Händlerverband: Thorsten Herzog.
Neuer Geschäftsführer beim Nissan-Händlerverband: Thorsten Herzog.
(Foto: Nokian Tyres)

Der Verband der Nissan Händler Deutschland hat eine neue operative Leitung: Künftig übernimmt Thorsten Herzog die Aufgaben. Er tritt die Nachfolge von Jörg Seemann an, der zum Jahresende ausgeschieden ist und als Geschäftsführer die Leitung beim VW-Familienbetrieb Autohaus Dallgow übernommen hat.

„Wir wollen die gute Kommunikation mit Nissan, die wir in den vergangenen Monaten gepflegt haben, weiter vertrauensvoll fortführen“ nennt Markus Walter, der im ersten Quartal 2019 als Präsident verantwortlich ist, die Erwartungen. „Die anstehenden Themen sind umfangreich und anspruchsvoll.“

Walter lobte erneut die Arbeit des ausgeschiedenen Geschäftsführer: „Jörg Seemann hat gute Arbeit geleistet und entsprechend Ergebnisse geliefert. Auf diesem Niveau wollen wir die Aktivitäten weiter führen. Der Handel braucht die Unterstützung.“

Herzog ist der Branche wohl vertraut und hat sie von verschiedenen Seiten kennengelernt. Seine berufliche Karriere startete Herzog 1990 bei der PSA Gruppe, zunächst bei Citroën Deutschland bevor er vier Jahre später zur Niederlassung ging. Insgesamt blieb Herzog rund 13 Jahre bei dem französischen Konzern, zuletzt war er für das Service und Teilemarketing für Peugeot und Citroën verantwortlich.

Anfang 2012 wechselte Herzog zum Nutzfahrzeughersteller Claas, wo knapp 18 Monate für das weltweite Aftersales-Marketing verantwortlich war. 2013 ging der Young- und Oldtimer-Fan zu Pirelli Deutschland, wo er zwei Jahre den Vertrieb leitete.

Nach einer Zwischenstation außerhalb der Branche (LD Didactic) ging Herzog zu Nokian Tyres. Als Geschäftsführer war er seit Frühsommer 2016 für die deutsche Vertriebsorganisation des finnischen Reifenherstellers verantwortlich, bis das Unternehmen im Herbst 2017 umstrukturierte. Das vergangene Jahr war Herzog als freier Unternehmensberater und Interim-Manager Automotive aktiv.

(ID:45668784)