Preise des Honda E bekannt

Autor / Redakteur: sp-x / Viktoria Hahn

Der japanische Hersteller nennt nun Preise und Ausstattungen für sein Retro-Elektromobil E. Viel Ausstattung soll dabei den relativ hohen Startpreis versüßen.

Anbieter zum Thema

Honda bietet den E in zwei Varianten an.
Honda bietet den E in zwei Varianten an.
(Bild: Honda)

Zu Preisen ab 32.997 Euro ist nun der Honda E bestellbar. Nach Abzug des Umweltbonus gibt es den elektrischen Kleinwagen damit ab 23.517 Euro. Zur Ausstattung der 100 kW/136 PS starken Basisversion zählen LED-Scheinwerfer, Panorama-Glasdach und Klimaautomatik.

Alternativ ist zum Preis von 35.921 Euro (26.441 Euro nach Abzug der Prämie) die „Advance“-Ausführung des Honda zu haben. Die kommt auf 113 kW/154 PS und wartet außerdem mit Parkassistent, Kamerasystem und 17-Zoll-Leichtmetallfelgen auf. Auf der Optionsliste finden sich darüber hinaus Ledersitze und ein Design-Paket. Beide Ausstattungsvarianten verfügen über eine 35,5 kWh große Batterie, die eine Reichweite von bis zu 222 Kilometern ermöglichen soll.

Honda E: Kompakter Kleinwagen mit Kulleraugen
Bildergalerie mit 10 Bildern

Der Retro-Kleinwagen mit dem kurzen Modellnamen „E“ ist Hondas erstes reines Elektroauto. Zu den Konkurrenten zählen Modelle wie der Mini E und der Mazda MX-30, die ebenfalls auf relativ kleine Batterien und überschaubare Reichweiten für den urbanen Bedarf setzen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:46740803)