Rettung für 1,6-Liter-Turbodiesel

Nachrüstfilter für die Ölleitung beim PSA-Sorgenkind

| Autor: Jan Rosenow

Rettung für Turbolader verspricht der Turboprotect von Friedbert Lott.
Rettung für Turbolader verspricht der Turboprotect von Friedbert Lott. (Foto: AH Lott)

Der 1,6-Liter-Turbodiesel von PSA ist in vielen Modellen von Peugeot, Citroën, Ford, Volvo, Mazda und anderen Fahrzeugherstellern anzutreffen. Durch eine ungünstige Verlegung einer Ölleitung kommt es bei diesem Motor immer wieder zu Turboladerschäden, weil das Öl überhitzt und die Leitung zusetzt. Die fehlende Schmierung und das verschmutzte Öl des Turboladers führen dann fast immer zu teuren Turboschäden.

Doch mit einer Erfindung von Ford-Servicepartner Friedbert Lott aus Neudenau sollen diese Schäden der Vergangenheit angehören. Dem Inhaber des Autohauses Lott ist es nach langem Tüfteln gelungen, einen Nachrüstfilter für Fahrzeuge mit diesem Motor zu entwickeln. Dieser filtert gezielt das Öl, welches den Turbolader schmiert. Der Nachrüstsatz „Turboprotect“ wird in die Ölversorgungsleitung zum Turbolader eingebaut. Der Leitungsfiltereinsatz mit Schneideringverschraubung besteht aus Edelstahl und enthält ein leicht zu reinigendes und damit wiederverwendbares Filterelement. Natürlich kann das Filterelement auch jederzeit erneuert werden.

Durch den Einbau von Turboprotect wird die Lebensdauer der Turbolader erheblich erhöht, verspricht Lott. Nach seinen Erfahrungen zeigen Fahrzeuge mit eingebautem Turboprotect-Nachrüstsatz nahezu keine weiteren Turboschäden mehr. Vorerst ist das Nachrüstteil für Fahrzeugtypen verfügbar, die eine Ölversorgungsleitung von acht Millimetern Durchmesser haben. Andere Durchmesser sind in Vorbereitung.

Kontakt:
Autohaus Lott e. K.​
Tel.: 0 62 64/9 23 00
E-Mail: verkauf@autohaus-lott.de

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 42236247 / Service)

Plus-Fachartikel

Die GVO in der Prüfungsphase

Die GVO in der Prüfungsphase

Die EU-Kommission prüft derzeit, ob und wie die GVO weiterentwickelt werden soll. ZDK-Geschäftsführerin Antje Woltermann schildert den aktuellen Stand der Dinge und die Forderungen des Verbands. lesen

Coronakrise: Große Auswirkungen

Coronakrise: Große Auswirkungen

Kurzarbeit verringert das Einkommen der betroffenen Mitarbeiter. Und sie betrifft auch zukünftige Einkünfte – nämlich jene aus der betrieblichen Altersvorsorge. Einvernehmliche Vereinbarungen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer können helfen. lesen