E-Mobilität Schaeffler zeigt Reparaturkonzept für E-Achsen

Von Jan Rosenow

Anbieter zum Thema

Auch elektrische Antriebe können verschleißen und müssen irgendwann repariert werden. Auf der Automechanika zeigt Schaeffler, wie das gehen könnte. Sein „E-Axle Repsystem – G“ ist für den Automechanika Innovation Award nominiert.

E-Achsen sind eine Kombination aus Elektromotor, Reduktionsgetriebe und Achsantrieb.
E-Achsen sind eine Kombination aus Elektromotor, Reduktionsgetriebe und Achsantrieb.
(Bild: Gorodenkoff Productions)

Auf der Automechanika vom 13. bis 17. September präsentiert der Autozulieferer Schaeffler erstmals seinen neuen Reparatur-Kit für elektrische Achsantriebe, das „Schaeffler E-Axle Repsystem – G“. Es handelt sich dabei laut Anbieter um die derzeit einzige Reparaturmöglichkeit, mit der Werkstätten Getriebe von E-Achsen reparieren können, statt sie komplett auszutauschen. Wie das in der Praxis aussieht, demonstrieren die Aftermarket-Experten in Live-Präsentationen am Stand am Beispiel eines Volkswagen E-Golf. Mit dem Reparaturkonzept für E-Autos steht Schaeffler Automotive Aftermarket unter den Finalisten im Rennen um den Automechanika Innovation Award.

Der Messestand von Schaeffler unterteilt sich in diesem Jahr in die drei Themenbereiche „Market-Centric“, „Customer-Oriented“ und „Future-Ready“. „Market-Centric“ beinhaltet Ersatzteile und Reparaturverfahren von heute, etwa das K0-Trennkupplungs-Reparaturset für Hybride, das Thermomanagement-Modul der zweiten Generation für Fahrzeuge mit Start-Stopp-Automatik oder Hybridantrieb sowie die neuesten Radlager. Darüber hinaus präsentiert Schaeffler neue Techniken aus der Fahrzeugentwicklung, die früher oder später für Werkstätten relevant sein werden.

Ein QR-Code liefert alle wichtigen Informationen

Neben den Ersatzteilen bildet der technische Support einen Schwerpunkt des Messestandes – insbesondere die Servicemarke Repxpert. Sie steht im Zentrum des Bereichs „Customer-Oriented“. Repxpert bündelt alle Serviceangebote im Aftermarket und liefert Unterstützung auf vielen Kanälen – von Katalogdaten über Teileidentifikation und E-Learning bis zum Live-Support oder Remote Support. Am Stand können Besucher den „One-Code“ ausprobieren, einen QR-Code, der sich auf den LuK-, INA- und FAG-Verpackungen befindet. Die Werkstatt erhält in wenigen Sekunden Zugang zu Informationen zur jeweiligen Artikelnummer, kann die Echtheit des Produktes überprüfen und Bonuspunkte sammeln.

Die Mobilität der Zukunft und die Nachhaltigkeit sind weitere Themenschwerpunkte auf dem Schaeffler-Stand – sie fallen unter die Überschrift „Future-Ready“. Hier steht das „Rolling Chassis“ der Schaeffler-Gruppe im Zentrum – eine auf autonomes Fahren ausgerichtete, platzsparende, skalierbare Fahrzeugarchitektur mit Drive-by-Wire-Technik. Auf der Sonderschau „Innovations 4 Mobility“ präsentiert sich das Unternehmen zudem am 14. September um 11:30 Uhr mit einem Vortrag über zukunftsweisende Lösungen und klimafreundliche Mobilität.

„Schaeffler ist auf den wachsenden Reparaturbedarf von Hybrid- und Elektrofahrzeugen gut vorbereitet und hat schon immer neue Technologien und Know-how aus der Erstausrüstung in den unabhängigen Ersatzteilmarkt gebracht“, erklärt Jens Schüler, Geschäftsführer von Schaeffler Automotive Aftermarket. „Mit unseren intelligent zusammengestellten Reparaturlösungen und digitalen Serviceangeboten unterstützen wir Werkstätten dabei, den wachsenden Herausforderungen von E-Mobilität und Digitalisierung zu begegnen. Gleichzeitig stellen wir sicher, dass sie in der Lage sind, traditionelle Verbrennungsmotoren professionell zu warten. So können Werkstätten ihre Kunden weiterhin vollumfänglich bedienen.“

(ID:48518806)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung