Tesla: Musk verspricht Rekordquartal

Firmenchef sieht kein Nachfrageproblem

| Autor: Christoph Seyerlein

Elon Musk sieht Tesla auf Kurs.
Elon Musk sieht Tesla auf Kurs. (Bild: Tesla)

Tesla-Chef Elon Musk erwartet im laufenden Quartal große Dinge von Tesla. Im Rahmen der Hauptversammlung der Kalifornier am Dienstag erklärte der Firmenchef, dass er mit nicht weniger als einem neuen Auslieferungsrekord rechne. Den bisherigen Bestwert mit 90.700 abgesetzten Neuwagen erreichte Tesla im vierten Quartal 2018.

Der Jahresauftakt 2019 verlief dagegen weniger erfolgreich. Im ersten Quartal lieferte der Hersteller lediglich 63.000 Fahrzeuge aus. Zudem fuhr das Unternehmen einen Verlust von mehr als 700 Millionen Dollar ein. In der Folge kursierten Meldungen über mögliche Nachfrage- und Produktionsprobleme.

Von alldem will Musk aber nichts wissen. „Es gibt kein Nachfrageproblem“, betonte er. Und auch in der Produktion liege man auf Kurs, die eigenen Ziele für 2019 zu erreichen. Im Gesamtjahr will Tesla früheren Angaben zufolge zwischen 360.000 und 400.000 Einheiten bauen und ähnlich viele Fahrzeuge absetzen.

Von den Aktionären erhielt Musk bei der Hauptversammlung Zuspruch. So lehnte eine Mehrheit den Vorschlag ab, mithilfe neuer Regeln die Corporate Governance zu verbessern und Musks Macht einzuschränken. Aktionärsschützer hatten unter anderem vorgeschlagen, die Amtszeit der Mitglieder des Verwaltungsrates von drei auf zwei Jahre zu verkürzen.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45972635 / Wirtschaft)

Plus-Fachartikel

Santander Consumer Bank: Zielgenaue Trainings

Santander Consumer Bank: Zielgenaue Trainings

Der Mönchengladbacher Finanzdienstleister baut sein Trainingsangebot für den Automobilhandel aus. Welche Angebote es für den Handel gibt, erläutert Holger Katzmarek, Leiter Akademie Mobilität und Waren. lesen

Händler- und Herstellerwebsites: Bedingt auftragsbereit

Händler- und Herstellerwebsites: Bedingt auftragsbereit

Hersteller verpflichten Markenhändler in der Regel dazu, markenkonforme Websites zu betreiben. Studienergebnisse zeigen jedoch, dass diese so manche Defizite aufweisen. Und mit den Websites der Hersteller selbst sieht es oft nicht besser aus. lesen