Suchen

Trauer um Elmar Fuchs

Autor / Redakteur: Holger Schweitzer / Dr. Holger Schweitzer

Rechtsanwalt Elmar Fuchs, unter anderem Geschäftsführer des Informationsdienstes autorechtaktuell und des BVSK, verstarb unerwartet im Alter von 58 Jahren.

Firma zum Thema

Elmar Fuchs wurde 58 Jahre alt.
Elmar Fuchs wurde 58 Jahre alt.
(Bild: Wenz)

Rechtsanwalt Elmar Fuchs, unter anderem Geschäftsführer des Informationsdienstes autorechtaktuell und des Bundesverbands der freiberuflichen und unabhängigen Sachverständigen für das Kraftfahrzeugwesen (BVSK), ist tot. Er verstarb am Donnerstag „völlig unerwartet“ kurz nach seinem 58. Geburtstag, wie der BVSK-Vorstand mitteilte.

„Elmar Fuchs hinterlässt ein Lebenswerk, das höchste Anerkennung verdient. Er hat das Sachverständigenwesen mit seiner Persönlichkeit und Fachkompetenz geprägt wie kein anderer“, heißt es in der Mitteilung weiter.

Auch der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) reagierte bestürzt auf die Nachricht. ZDK-Hauptgeschäftsführer Axel Koblitz erklärte, Fuchs werde jedem, der ihn kannte, durch seine humorvolle, pointierte und unerschrockene Art in Erinnerung bleiben. Er sei stets für seine Überzeugungen eingetreten und habe sich viele Male als wertvoller und verlässlicher Partner des Kraftfahrzeuggewerbes erwiesen.

(ID:46279590)