Suchen

ZDK-Präsident Karpinski strebt dritte Amtszeit an

Autor: Christoph Baeuchle

Der erste Kandidat für die turnusgemäßen Wahlen zum ZDK-Vorstand steht fest: Präsident Jürgen Karpinski stellt sich im Juni 2020 für eine weitere Amtsperiode dem Mitgliedervotum.

Firma zum Thema

ZDK-Präsident Jürgen Karpinski steht für eine dritte Amtszeit zur Verfügung.
ZDK-Präsident Jürgen Karpinski steht für eine dritte Amtszeit zur Verfügung.
(Bild: Promotor)

Die zweite Amtszeit von ZDK-Präsident Jürgen Karpinski geht dem Ende entgegen. Nun ist klar, dass er bei den turnusgemäßen Wahlen im Juni 2020 nochmals kandidiert. Dies berichtete Bundesinnungsmeister Wilhelm Hülsdonk im Rahmen der Feierlichkeiten zu Karpinskis 70. Geburtstag. „Das ist ein wichtiges Zeichen für Kontinuität in Zeiten des Umbruchs“, betonte Hülsdonk.

Karpinski kennt alle Ebenen der Verbandsorganisation durch sein Engagement: Er war Obermeister der Kfz-Innung Frankfurt und Main-Taunus-Kreis (1988-2014) und später Präsident sowie Landesinnungsmeister des Kfz-Landesverbands Hessen (seit 2004). Seit 2005 sitzt Karpinski im ZDK-Vorstand, zunächst als einfaches Mitglied, seit 2014 ist er ZDK-Präsident.

(ID:46232913)