Automobilgruppe Nord mit eigener Garantie

Autor / Redakteur: Silvia Lulei / Silvia Lulei

Die 165 Partner der Automobilgruppe Nord AG (ANAG) bieten ihren Kunden unter dem Label „Autoland“ Garantien für Gebraucht- und Neuwagen an. Entstanden sind die Garantieleistungen in Zusammenarbeit mit der CarGarantie.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Die ANAG hat mit dem Freiburger Garantieanbieter ein flexibles System entwickelt, das zur Vielfalt der Automobilgruppe passt. Zur ANAG gehören Händler der Marken VW, Audi, Seat, Skoda, Mercedes, Renault, Opel, Ford, Kia und Volvo. Die 300 Betriebe betreuen insgesamt 150.000 Kunden.

Die Autoland-Garantie zeichnet sich durch lange Laufzeiten und eine erweiterte Baugruppengarantie aus, die künftig auch für Steuergeräte und Sensoren der Fahrzeugdynamik sowie Servolenkungsventil, Kühl-modul und Wegfahrsperre gilt. Anschlussgarantien und eine Mobilitätsgarantie mit Pannen- und Unfallhilfe sowie einem Abschleppservice über die Grenzen Europas hinaus runden das Spektrum ab.

Die Prämienstruktur ist an die neuen Annahmerichtlinien angepasst und unterscheidet zwischen Neu-/Jungwagen und Gebrauchtwagen.

Mit dem neuen Autoland-Angebot hat die ANAG das Garantiesystem und die Annahmerichtlinien für Gebrauchtwagen komplett überarbeitet. Jetzt kann eine zwölfmonatige Garantie für Pkw, Kombi, Geländewagen und Transporter bis zwölf Jahre nach Erstzulassung vergeben werden.

Bei den Laufzeiten wählt der Kunde zwischen zwölf und 60 Monaten. Neu ist, dass die Garantie auf bis zu zehn Jahre oder 200.000 Kilometer verlängert werden kann. Somit profitieren alle ANAG-Partner von der Garantie als langfristigem Kundenbindungsinstrument, das gleichzeitig dem After-Sales-Geschäft ordentlich Schwung verleihen kann.

(ID:259489)