Suchen

Bank 11 weiter auf Wachstumskurs

| Autor / Redakteur: Joachim von Maltzan / Joachim von Maltzan

Die Bank 11 konnte im vergangenen Jahr die Kundenforderungen und Kreditauszahlungen signifikant steigern.

Firmen zum Thema

Jörn Everhard, Geschäftsführer der Bank 11
Jörn Everhard, Geschäftsführer der Bank 11
(Bild: Bank 11)

Die Bank 11 für Privatkunden und Handel GmbH meldet, erneut auf ein herausragendes Jahr mit starkem Wachstum zurückblicken zu können. Demnach konnte sie die Kundenforderungen um 25 Prozent auf insgesamt 2.678 Millionen Euro steigern. Großen Anteil daran hatten die Auszahlungen neuer Kredite mit einem Volumen von 1.897 Millionen Euro – ein Plus von knapp 20 Prozent.

Ende 2018 hatte die Bank 11 insgesamt mehr als 11.000 Handelspartner, die die Produkte des Geldinstituts in Anspruch nehmen. Diese Zahl wächst nach Angaben der Bank stabil und kontinuierlich weiter.

Wesentlich sei dafür auch der für den Kfz-Handel aufgelegte und eigens entwickelte, voll digitale Kreditassistent „Victor 3.0“. Kfz-Händler können Kreditnehmer mit diesem Tool auf Wunsch in wenigen Schritten online identifizieren und die Kfz-Finanzierung voll digitalisiert abschließen.

Jörn Everhard, Geschäftsführer der Bank 11 für den Bereich Markt, erklärt: „Wir danken unseren Handelspartnern für das in uns gesetzte Vertrauen und freuen uns darauf, mit bestehenden und neuen Partnern altbekannte und neue Vertriebswege zu gehen, neue Geschäftsmodelle zu erproben und stetig gemeinsam zu lernen, was der Kunde von morgen wünscht.“

(ID:46038199)