Suchen

Daimler Financial Services: Franz Reiner übernimmt Vorstandsvorsitz

| Autor: Yvonne Simon

Ab Juni 2019 hat der Stuttgarter Finanzdienstleister einen neuen Vorstandsvorsitzenden: Franz Reiner übernimmt die Position von Klaus Entenmann, der in den Ruhestand tritt. Der Führungswechsel löst ein Stühlerücken im Top-Management der Daimler-Tochter aus.

Firmen zum Thema

Franz Reiner, Mitglied des Vorstands für die Region Europa, übernimmt im Sommer den Vorstandsvorsitz bei Daimler Financial Services.
Franz Reiner, Mitglied des Vorstands für die Region Europa, übernimmt im Sommer den Vorstandsvorsitz bei Daimler Financial Services.
(Bild: Daimler)

Im Vorstand des Finanzdienstleisters kommt es im Sommer 2019 zu Veränderungen. Daimler Financial Services meldete am Donnerstag, dass Franz Reiner, Mitglied des Vorstands für die Region Europa und Vorstandsvorsitzender der Mercedes-Benz-Bank, im kommenden Juni den Vorstandsvorsitz von Klaus Entenmann übernimmt. Letzterer tritt im Dezember 2019 nach 30 Jahren in der Daimler-Führungsetage in den Ruhestand. Bis dahin wird der 62-Jährige dem Unternehmen weiterhin zu Verfügung stehen und an strategischen Projekten sowie der Weiterentwicklung der Mobilitätsdienste arbeiten.

Klaus Entenmann, Vorstandsvorsitzender bei Daimler Financial Services, tritt im Dezember 2019 in den Ruhestand.
Klaus Entenmann, Vorstandsvorsitzender bei Daimler Financial Services, tritt im Dezember 2019 in den Ruhestand.
(Bild: Daimler)

Franz Reiner wird in seiner neuen Position an Bodo Uebber berichten, der im Daimler-Vorstand für Finanzen und Controlling sowie das Geschäftsfeld Daimler Financial Services verantwortlich ist. Reiner ist seit 1992 bei der Daimler-Tochter und war in Europa und Nordamerika in verschiedenen Funktionen in den Bereichen Operations, Vertrieb und Marketing tätig. Seine Berufung in den Vorstand von Daimler Financial Services erfolgte 2009. Nachdem der Manager die Region Americas, verantwortete, übernahm er 2011 seinen derzeitigen Verantwortungsbereich.

Über die Nachfolge von Franz Reiner als Vorstandsvorsitzender der Mercedes-Benz Bank sowie von Klaus Entenmann als deren Aufsichtsratsvorsitzender will Daimler Financial Services in Kürze informieren.

Der Führungswechsel sorgt bei dem Stuttgarter Finanzdienstleister für ein Stühlerücken im Top-Management. Reiners Posten als Europa-Vorstand übernimmt Peter Zieringer, derzeit verantwortlich für die Region Americas. Zieringers Posten übernimmt dann Peter Henn, der aktuell die Region Afrika und Asien-Pazifik leitet. Henns Nachfolge tritt Yvonne Rosslenbroich an, die zurzeit im Vorstand als Arbeitsdirektorin für Personal und Arbeitsbeziehungen verantwortlich ist.

(ID:45608169)

Über den Autor

 Yvonne Simon

Yvonne Simon

Redakteurin Management & Handel