Suchen
+

Die großen Autohändler: Auto Domicil

| Redakteur: Christoph Baeuchle

Noch vor einigen Jahren war die Auto Domicil allenfalls in Schwaben bekannt. Das hat sich schnell geändert: Mit zahlreichen Übernahmen ist die Gruppe in den vergangenen Jahren extrem auf Wachstumskurs gegangen. Nun heißt es: Nachschärfen.

Auto Domicil ist in Stuttgart mit Peugeot und Citroën präsent.
Auto Domicil ist in Stuttgart mit Peugeot und Citroën präsent.
(Bild: Auto-Domicil)

Den Anspruch auf individuelle Mobilität gab es die vergangenen 500 Jahren, den wird es auch die nächsten 500 Jahren geben“, ist sich Mathias R. Albert sicher.

Dieser Überzeugung folgte der Geschäftsführer von Auto Domicil, als er vor einigen Jahren groß ins Kraftfahrzeuggewerbe eingestiegen ist. „Vor 16 Jahren habe ich erstmals in Citroën investiert und mit Peter Wild einen hervorragenden Partner gefunden. Das Invest wurde zum Erfolg. Ich mag die Marke, den Konzern und die Menschen – das ist eine subjektive unternehmerische Entscheidung“, betont Albert. „Mit anderen Marken habe ich mich nicht eingehend genug beschäftigt, um beurteilen zu können, ob diese nicht ebenso interessant wären. Durch Zufall kam dann noch eine Ford-Vertretung hinzu. Auch diese Marke macht uns durchaus Freude.“