Ferrari F60 America: Der bläst dich weg

Autor / Redakteur: sp-x / Gerd Steiler

Cabriofahrer machen gern das Verdeck zu, wenn’s mal schneller gehen muss. Nicht so im neuen Ferrari F60 America – ab 120 km/h bleibt die Mütze auf.

Firmen zum Thema

60 Jahre in den USA: Ferrari hat zum runden Jubiläum das Sondermodell F60 America aufgelegt.
60 Jahre in den USA: Ferrari hat zum runden Jubiläum das Sondermodell F60 America aufgelegt.
(Foto: Ferrari)

Ferrari feiert sein 60-jähriges Jubiläum auf dem amerikanischen Markt mit einem offenen Sondermodell des F12 Berlinetta. Die auf zehn Exemplare limitierte Edition „F60 America“ kostet nach Informationen des britischen Magazins „Autocar“ umgerechnet knapp zwei Millionen Euro und ist bereits vor der offiziellen Präsentation komplett vergriffen.

Die wohlhabenden Kunden müssen allerdings auf eines verzichten, wenn sie mit ihrem neuen Spielzeug etwas schneller unterwegs sein wollen. Nein, auf Power natürlich nicht, dafür sorgt der 6,3-Liter-V12 aus dem F12, der 545 kW/741 PS und 690 Newtonmeter Drehmoment leistet. Das Dach allerdings ist nur auf maximal 120 km/h ausgelegt. Wer schneller fahren will, tut dies offen.

Bildergalerie

(ID:43004167)